Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Zverev fegt zweiten Deutschen in Acapulco vom Platz

f8333e9153955327edfc53ee6193d0a4.jpg

Zverev ist gerade einmal 20 Jahre alt und schon der Favorit auf den Titel beim ATP-Turnier.

(Foto: dpa)

In der Tagesvorschau kündigte ich eben noch groß die Entscheidung im ATP-Turnier der Tennis-Herren an, da ist sie auch schon gefallen: Alexander Zverev hat das deutsche Achtelfinale gegen Peter Gojowczyk gewonnen und steht erstmals in dieser Saison in einem Viertelfinale. Der 20-Jährige setzte sich gegen den Münchner nach 90 Minuten mit 7:6 (8:6), 6:3 durch.

  • In der Runde der letzten Acht trifft Zverev auf Ryan Harrison aus den USA.
  • Gegen Gojowczyk hatte die deutsche Nummer eins bereits bei den Australian Open in vier Sätzen gewonnen.
  • Im ersten Satz hatte der Weltranglistenfünfte drei Satzbälle abgewehrt.

Zverev ist zum ersten Mal in seiner Karriere beim mit 1,789 Millionen Dollar dotierten Turnier in Acapulco am Start. Der Hamburger ist nach der Absage des Spaniers Rafael Nadal der am höchsten platzierte Spieler im Ranking.

Quelle: n-tv.de