Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Zweiter deutscher Kletterer holt sich das Olympia-Ticket

imago36511743h.jpg

Hojer ist der zweite Deutsche, der bei der Olympia-Premiere mitklettern darf.

(Foto: imago/Eibner Europa)

Jan Hojer fährt als zweiter deutscher Sportkletterer zur Olympia-Premiere in Tokio. Der Kölner sicherte sich seinen Startplatz bei der Qualifikation in Toulouse mit dem Einzug ins Finale der besten Acht im Kombinationswettkampf (Olympic Combined). Ursprünglich hätte Hojer im Endkampf am Samstag noch mindestens Sechster werden müssen, zwei Finalisten allerdings sind Japaner und von der Olympia-Wertung ausgenommen. Das Gastgeberland hat seine Starter für die Sommerspiele 2020 bereits nominiert.

Zuvor hatte sich Alexander Megos für Tokio qualifiziert. Der Deutsche Alpenverein (DAV) darf zwei Starter entsenden. Yannick Flohe schaffte es in Toulouse in der Kombination dreier Disziplinen nur auf den 18. Platz.

Quelle: ntv.de