Der EM-Tag

Der EM-Tag Rasen im Stade de France soll sich erholen

Bis Sonntag haben Island und Frankreich noch Zeit, ihre Nationalmannschaften fit für das letzte Viertelfinale zu machen. Ihr Abschlusstraining findet allerdings nicht im Stadion in Saint-Denis statt, in dem die Partie steigt - wie es gewöhnlich der Fall ist. Stattdessen üben beide Teams noch an ihren EM-Standorten. Während die Franzosen in Clairefontaine letzte Vorbereitungen treffen, trainieren die Isländer in Annecy.

Das Viertelfinale zwischen den zwei Nationen findet am Sonntag um 21 Uhr im Stade de France bei Paris statt. Um dort den Rasen bis zum Finale zu schonen, fällt das Abschlusstraining vor Ort aus.

Quelle: n-tv.de