Sporttabellen
"Die Lusche hat getroffen": Der Hamburger SV hat immer noch Puls "Die Lusche hat getroffen" Der Hamburger SV hat immer noch Puls

Bundesliga-Dino Hamburger SV ist zwar weiterhin sterbenskrank. Aber er glaubt dank des immens wichtigen Siegs gegen Freiburg wieder an eine wundersame Rettung. Zu verdanken ist das Coach Christian Titz - und einer treffsicheren "Lusche". Von Heiko Oldörp, Hamburg

Bilderserie
Fußball gespielt wurde in München übrigens, für Gladbach war das nicht so erfreulich. Für zwei der fünf Borussen-Gegentore sorgte Bayerns Nationalstürmer Sandro Wagner - der nun fest mit einer WM-Nominierung rechnet: "Da gehe ich davon aus, ehrlich gesagt." "Soll ich lügen?"

Um Fußball, aber auch um Dichtung und Wahrheit geht es am 30. Bundesliga-Spieltag. In München sorgt das für einen Ausbruch von Vulkan Uli, in Leverkusen trägt es zu einer Frankfurter Klatsche bei. Vokabel des Spiels in Köln und Dortmund ist: "Verkackt."

Wer weiß: WM-Countdown (54) So läuft das mit der Passkontrolle in Moskau

Wer die Ruhe sucht, der ist an einem der Moskauer Flughäfen richtig. So leise wie an der Passkontrolle ist es in der russischen Metropole selten. Man kann den Grenzbeamten zwar grüßen, wird darauf aber meist nur eine Antwort bekommen: Stille. Von Katrin Scheib, Moskau

Themenseiten Sport