Sport Kurzmeldungen
  • Mittwoch, 27. Mai 2015
  • Fußball

    Medien: Fink in Verhandlungen mit Hannover 96

    Der ehemalige Cheftrainer des  Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, Thorsten Fink, steht laut "Sport1"-Informationen in Verhandlungen mit Hannover 96. Der 47-Jährige soll sich mit 96-Präsident Martin Kind am Flughafen Hannover getroffen haben. Hannover hatte am letzten Spieltag unter der Leitung von Trainer Michael Frontzeck den Klassenerhalt geschafft. Zuvor hatten österreichische Medien von einem möglichen Engagement Finks beim Traditionsklub Austria Wien berichtet. Bis  Freitag soll dort eine Entscheidung fallen. Am vergangenen Samstag hatte Ex-Meister-Trainer Felix Magath bei der Austria abgesagt. Fink stand zuletzt beim zyprischen Rekordmeister APOEL Nikosia unter Vertrag. Am 11. Mai erfolgte jedoch die Trennung. (sid)

    +
Themenseiten Sport