Kurznachrichten

Basketball Serbien schlägt Spanien zum EM-Start

Vizeweltmeister Serbien hat zum Auftakt der Basketball-EM in der deutschen Gruppe B gegen Spanien den ersten Sieg gefeiert. Die Mannschaft um Aufbauspieler Milos Teodosic setzte sich in Berlin im Topspiel des ersten Tages souverän mit 80:70 (34:36) gegen den zweimaligen Europameister durch und unterstrich ihre Titelambitionen eindrucksvoll. Erfolgreichste Werfer der Serben waren Nemanja Bjelica (24 Punkte), Nemanja Nedovic (14) und Teodosic (12). Für den früheren Weltmeister Spanien sammelte NBA-Superstar Pau Gasol (16) von den Chicago Bulls die meisten Zähler.

Die Türkei gewann in der Arena am Ostbahnhof 89:87 (51:42) gegen Italien und setzte sich hinter den Serben und der deutschen Mannschaft auf den dritten Tabellenplatz. Den Italienern halfen am Ende auch die 33 Punkte von NBA-Profi Danilo Gallinari (Denver Nuggets) nicht. Topscorer der Türken war Semih Erden (22).

(sid)

Quelle: n-tv.de