Kurznachrichten

Fußball Slomka soll Austria Wien trainieren

Der langjährige Bundesliga-Trainer Mirko Slomka ist offenbar aussichtsreicher Kandidat auf den Trainerposten beim 24-maligen österreichischen Fußballmeister Austria Wien. Das Internetportal sportnet.at berichtete, die Vereinsführung habe sich bereits mit dem Ex-Coach von Schalke 04, Hannover 96 und dem Hamburger SV zu Verhandlungen getroffen. Der Meister von 2013 - unter dem heutigen Kölner Trainer Peter Stöger - hat aktuell 16 Punkte Rückstand auf einen Europa-League-Platz. Sportdirektor der Austria ist in Franz Wohlfahrt ein früherer Bundesliga-Torhüter des VfB Stuttgart. Slomka wäre der sechste deutsche Austria-Trainer nach Egon Coordes (1994 - 95), dem heutigen U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch (1995 - 96), Wolfgang Frank (1997 - 98), Christoph Daum (2002 - 2003) und Bundestrainer Joachim Löw (2003 - 04). (sid)

Quelle: ntv.de