Kurznachrichten

Sportpolitik Wada: Russland führt Dopingliste 2014 an

Russland ist nach einer Erhebung der Welt-Anti-Doping-Agentur 2014 das Land mit den meisten Dopingfällen gewesen. Eine von der Wada veröffentlichte Statistik listet Russland mit 148 Fällen vor Italien (123), Indien (96), Belgien und Frankreich (je 91), der Türkei (73), Australien und China (je 49), Brasilien (46) und Südkorea (43) auf.  Nach Sportarten geordnet führt die Wada an erster Stelle die Leichtathletik mit 248 Fällen vor Bodybuilding (225), dem Radsport (168) und dem Gewichtheben (143). Im Fußball gab es demnach 80 Dopingfälle, im Ringen 56 und im Schwimmen 32. (dpa)

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen