Olympia

Mit Rippenbrüchen und Lungenfellriss Majdic erkämpft Bronze

Der vermutete Rippenbruch bei der slowenischen Skilangläuferin Petra Majdic stellt sich als schwerer als befürchtet heraus. Statt einer sind vier Rippen gebrochen, auch das Lungenfell ist verletzt. Die Bronzemedaille, die Majdic trotz Handicaps im Sprint gewann, wird ihre einzige Medaille in Vancouver bleiben.

2pc83105.jpg3214656463314693995.jpg

Nur mit Hilfe konnte Petra Majdic bei der Siegerehrung das Podest besteigen.

(Foto: dpa)

Mit vier gebrochenen Rippen und einem Lungenfellriss hat die Slowenin Petra Majdic im klassischen Langlauf-Sprint die olympische Bronzemedaille gewonnen. Ein weiterer Start im kanadischen Whistler ist nach Aussage des Mannschaftsarztes Matjaz Turel nicht mehr möglich. Majdic war am Mittwoch beim Einlaufen vor der Sprint-Qualifikation schwer gestürzt.

"Die Spezial-Untersuchungen in einer Klinik in Vancouver haben den Verdacht auf Rippenbrüche bestätigt. Wegen des Lungenfellrisses haben wir der Athletin von einer raschen Rückkehr nach Hause abgeraten. Die lange Flugreise könnte ihr schaden", sagte der Mediziner dem Fernsehsender TVS.

Mit Schmerztabletten zu Bronze

Erst nach der Qualifikation hatte Majdic sich per Ultraschall untersuchen lassen. Die Rippenbrüche blieben dabei zunächst unerkannt. Dennoch hatten ihr die Ärzte einen Verzicht auf den Start in den weiteren Läufen nahegelegt. "Sie wollte unbedingt starten", sagte der slowenische Teamarzt. Sie habe gegen die Schmerzen lediglich Tabletten genommen, hieß es später.

Mit unbändiger Energie schaffte Majdic den Einzug ins Finale und dort mit einem kaum mehr für möglich gehaltenen Kraftakt Platz drei hinter der Olympiasiegerin Marit Björgen aus Norwegen und Justyna Kowalczyk aus Polen.

Im slowenischen Skiverband wird überlegt, eine Klage gegen die Organisatoren einzureichen. Die Sturzstelle sei ungenügend abgesichert gewesen. Pikant: Der technische Delegierte des Internationales Skiverbandes war Majdics Landsmann Uros Ponikvar.

Quelle: n-tv.de, dpa

Mehr zum Thema