Olympia

Frauen paddeln bei Olympia Vierer-Kajak holt Silber

36ce0435.jpg443895022402125210.jpg

Schnell zu Silber: Carolin Leonhardt, Franziska Weber, Katrin Wagner-Augustin und Tina Dietze.

dpa

Der Kajak-Vierer der Frauen gewinnt bei dem Olympischen Spielen in London die Silbermedaille. Schneller als Carolin Leonhardt, Franziska Weber, Katrin Wagner-Augustin und Tina Dietze sind über 500 Meter nur die Ungarinnen, Bronze ging an Weißrussland.

Nach vier Olympiasiegen in Serie hat die deutschen Frauen im Vierer-Kajak auf dem Dorney Lake Silber gewonnen. Das Quartett mit Carolin Leonhardt (Lampertheim), Franziska Weber (Potsdam), Katrin Wagner-Augustin (Potsdam) und Tina Dietze (Leipzig) musste sich über die 500-Meter-Distanz mit einem Rückstand von 0,471 Sekunden Weltmeister Ungarn beugen.

Bronze sicherte sich der WM-Dritte Weißrussland. Für Katrin Wagner-Augustin war es die insgesamt sechste olympische Medaille nach zuvor viermal Gold und einmal Bronze.

Quelle: n-tv.de, dpa/sid

Mehr zum Thema