Suchergebnisse
Di. 03.07.2018
Autokonzerne in Schwierigkeiten "Der Abschwung ist im Gang"

Audi-Chef in U-Haft, Rückrufe bei Daimler und BMW, Auslieferungsverzögerungen und Vier-Tage-Woche bei VW: Negativschlagzeilen satt für die deutsche Automobilindustrie. Und das ganz dicke Ende kommt erst noch. Donald Trump lässt grüßen.

Mo. 08.01.2018
Sauber in die Zukunft? "Der Diesel erlebt 2018 eine Renaissance"

2017 war ein fulminantes Jahr für die Autoindustrie: steigende Absätze, deutlich wachsende Gewinne. Setzt sich dieser Trend 2018 fort? Wie geht der Diesel-Skandal weiter? Und muss die deutsche Autoindustrie China fürchten? Autoexperte Helmut Becker verrät es.

Mo. 03.04.2017
Von Qualität und Quantität "China ist automobile Supermacht"

Das Autojahr hat es bisher in sich: PSA schluckt Opel, Audi-Chef Stadler schlittert in den VW-Abgasskandal - und selbiger findet kein Ende. Was die Autoindustrie bewegt, wieso Daimler so auftrumpft und welche Rolle China spielt? Autoexperte Becker verrät es.

Mo. 06.03.2017
Neue Mutter, neues Glück "Opel-Deal hat nur Gewinner"

GM "verschenkt" Opel an Peugeot-Citroen. Was bedeutet das für die deutschen Standorte und Jobs? Was verspricht sich PSA davon? Wieso gerade jetzt der Verkauf? Autoexperte Helmut Becker liefert die Antworten im n-tv.de-Interview.

Do. 10.11.2016
Zäsur in der US-Wirtschaftspolitik "Gebt Trump mehr Zeit!"

Donald Trump wird der neue US-Präsident. Er ist gegen Freihandel und für Protektionismus. Entsprechend groß ist die Skepsis in und die Kritik aus der Wirtschaft - auch hierzulande. "Lasst die Kirche im Dorf", fordert Volkswirt Helmut Becker - und begründet das.

Mo. 04.07.2016
Schock oder Chance? "Brexit trifft VW am härtesten"

Den Abgasskandal ist Volkswagen noch nicht los, da eröffnet sich schon die nächste Baustelle: der Brexit. Wie reagiert die Industrie darauf? Was droht den Herstellern? Warum rudert der VDA bei der E-Mobilität zurück? Autoexperte Becker liefert Antworten.

Mo. 04.04.2016
Abgasskandal, E-Auto, Image "VW stellt sich zu tollpatschig an"

Die Autoindustrie startet überraschend gut ins Jahr. Nur Volkswagen sorgt immer wieder für Negativschlagzeilen: Es wird wild spekuliert über Milliardenstrafen, Jobabbau, Absatzprobleme. Kommt VW mit einem blauen Auge davon? Autoexperte Becker weiß es.