Suchergebnisse
Mi. 01.11.2017
Erstmals auf Kurzstrecke Lufthansa-Jumbo landet in Tegel

Zum ersten Mal bedient ein Jumbo-Jet eine innerdeutsche Strecke. Anders sei der Passagierandrang nach dem Ende von Air Berlin nicht zu bewältigen, heißt es bei der Lufthansa. Die 747 soll vorerst regelmäßig Frankfurt und Berlin verbinden.

Do. 12.10.2017
Übernahme von Air Berlin Lufthansa muss die Preise erhöhen

Carsten Spohr verkauft die Air-Berlin-Übernahme als Sieg. Doch der Lufthansa-Chef kann den Kauf von rund 80 Pleite-Fliegern nur auf einem Weg zum finanziellen Erfolg machen: höhere Ticketpreise - und niedrigere Gehälter für Piloten.

Mo. 18.09.2017
Slot-Vergabe im Blick Experte: Ryanair wettet auf Air-Berlin-Aus

Ryanair kündigt überraschend die Streichung von Flügen an. Grund sind angeblich interne Umstrukturierungen. Ein Luftfahrtexperte vermutet hinter der Aktion ganz andere Gründe: In der Causa Air Berlin könnte plötzlich Schnelligkeit gefragt sein.

Mo. 18.09.2017
Flugstreichungen bei Airline Ryanair bereitet sich auf Stillstand bei Air Berlin vor

Nach Einschätzung eines Luftverkehrsexperten könnten die aktuellen Flugstreichungen beim irischen Billigflieger Ryanair einen ganz anderen Hintergrund haben. Das Unternehmen bereitet sich nach seiner Einschätzung auf den möglichen Fall vor, dass die insolvente Air Berlin ihren Flugbetrieb aus Geldmangel vorzeitig einstellen muss.

Do. 26.03.2015
Luftverkehr Unfälle Frankreich Deutschland Experte: Strenge Eignungstests für Piloten nur zu Berufsbeginn

Frankfurt/Main (dpa) - Verkehrspiloten werden nach Einschätzung des Luftverkehrsexperten Gerold Wissel nur zu Beginn ihres Berufslebens intensiv auf ihre psychische Eignung und Stabilität getestet. Später folgten regelmäßige medizinische Checks, in denen auch Gespräche über die allgemeine Lebenssituation der Piloten geführt würden, sagte Wissel der dpa. Regelmäßige Persönlichkeitstests gebe es aber nicht. Es gebe bei der Lufthansa wie auch bei anderen Fluggesellschaften klare Vorgaben an die Crews, auffälliges Verhalten bei Kollegen zu melden, was auch anonym geschehen könne, berichtete der Experte.

Di. 05.02.2013
Kinderlärm im Flugzeug Airlines gegen Tabu-Zonen

Kinder, insbesondere fremde, können nerven. Doch darf man sie deswegen aus bestimmten Sektionen in Flugzeugen verbannen, wie es einzelne asiatische Airlines tun? Die deutschen Gesellschaften lehnen das ab.