Suchergebnisse
Fr. 24.11.2017
Nachwuchs für die Familie Volvo XC40 - Der neue Bestseller?

Mit dem neuen XC40 rechnet sich Volvo Großes aus. Bereits im ersten Jahr soll das kompakte SUV zum Bestseller der Schweden aufsteigen. Für einen erfolgreichen Karrierestart haben ihm Designer und Ingenieure einiges an die Hand gegeben.

Do. 16.11.2017
Frühe Auswanderer in Seaford Deutschlands Brücke nach Jamaika

Derzeit wird viel über Jamaika geredet, allerdings nur im politischen Kontext. Dabei gibt tatsächlich eine Verbindung von Deutschland dorthin. Der kleine Ort Seaford Town hat eine deutsche Historie. Doch nur wenige Spuren zeugen von den Weser-Auswanderern.

Do. 09.11.2017
Trotz massiver Kritik Mexikaner wird in Texas hingerichtet

UN-Experten werfen den USA eine Hinrichtung ohne Einhaltung internationaler Normen vor. Nach Auffassung Mexikos wird dem Verurteilten das Recht auf einen Anwalt verweigert. Die Giftspritze gegen den mexikanischen Mörder wird trotzdem angesetzt.

Do. 12.10.2017
Aus Angst vor Krebs Applegate lässt sich wieder operieren

Einmal hat Christina Applegate die Krankheit schon besiegt. Doch das Krebsrisiko der Schauspielerin ist durch eine vererbbare Genmutation weiterhin enorm hoch. Um die Kontrolle über ihren Körper zurückzugewinnen, unternimmt sie einen mutigen Schritt.

Di. 10.10.2017
Carla - wie ein Juwel Madame Bruni singt Lieblingslieder

Sie hat sich nicht verbiegen lassen, weder von ihrem Mann noch vom Modelbusiness und auch nicht von der Musikindustrie. Ihre Stimme klingt nach Rauch und Whisky und hat diesen leicht französischen Hauch, der einfach alles sexy macht. Sogar alte Lieder.

Di. 03.10.2017
Terrorismus Frankreich Fünf Festnahmen nach Messerattacke in Marseille

Paris (dpa) - Im Zusammenhang mit der tödlichen Messerattacke in Marseille sind fünf Verdächtige festgenommen worden. Die Ermittler nahmen sie wegen der möglichen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung in Gewahrsam, wie die Deutsche Presse-Agentur aus informierten Kreisen erfuhr. Es gab außerdem mehrere Durchsuchungen - Medienberichten zufolge in Marseille. Ein 29-jähriger Tunesier hatte am Sonntag vor einem Bahnhof zwei Cousinen erstochen. Wie Zeugen sagen, habe er dabei auf Arabisch «Gott ist groß» gerufen.