Technik

Richterspruch Internet-Protest gegen Danone gestoppt

Die Betreiber einer Boykott-Seite im Internet dürfen das Firmen-Logo von Danone nicht mehr benutzen, gegen das sich ihr Protest richtet. Ein Pariser Gericht entschied, dass auch ein verfremdetes Logo des französischen Lebensmittelhersteller nicht mehr auf der Seite erscheinen darf. Die von Danone beantragte Schließung der Webseite verfügten die Richter zwar nicht, www.jeboycottedanone.com war aber nach dem Richterspruch nicht mehr zu öffnen. Gervais-Danone hat mit der Ankündigung von Werksschließungen und Entlassungen in Frankreich eine Protestwelle hervorgerufen. Mehr als 15.000 Menschen demonstrierten am Wochenende in Calais gegen die Pläne des Unternehmens.

Quelle: ntv.de