Technik

Jetzt mit Airbag Neue O2-Tarife

Der Mobilfunkanbieter 02 bietet ab 5. Mai neue Tarife an und führt einen "Kosten-Airbag" ein. Insgesamt gibt es nur drei Tarife. Das zentrale Angebot O2 o, erhältlich auch in einer Prepaid-Variante, ersetzt zum Stichtag die bestehenden Inklusiv-Pakete und Genion-Tarife. Jede Minute ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze kostet 15 Cent - ebenso viel wie eine innerhalb der Bundesrepublik verschickte Standard-SMS.

Bei 60 Euro geht der Airbag auf

Sind im Lauf eines Monats Kosten in Höhe von 60 Euro aufgelaufen, geht der Airbag auf, und alle weiteren nationalen Gespräche und SMS sind umsonst. Die Gespräche werden minutengenau abgerechnet. Eine monatliche Grundgebühr und eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht, die Kündigungsfrist beträgt 30 Tage.

Nach Angaben des Telekommunikationsportals teltarif.de aus Berlin ist der O2-o-Tarif "einfach und überschaubar". Er lohne sich aber nur für Vieltelefonierer - konkret: für Nutzer, die pro Woche mehr als 120 Minuten telefonieren oder mindestens ebenso viele SMS versenden. Denn bis zur Grenze von 60 Euro bezahle der Nutzer zwar nur für die Leistungen, die er auch in Anspruch nimmt. Doch für Wenignutzer gebe es gerade bei Discountanbietern Angebote mit "weitaus günstigeren" Minuten- beziehungsweise SMS-Preisen.

Festnetz-Flat für 20 Euro

Die neben O2 o vom 5. Mai an gültigen Tarife heißen O2 Mobile Flat sowie O2 Inklusivpaket und waren in ähnlicher Form auch bisher schon erhältlich. Ersterer ist eine Flatrate ins deutsche Festnetz und ins Netz von O2 inklusive Homezone mit Festnetznummer für eine monatliche Grundgebühr von 20 Euro. Das Inklusivpaket für 10 Euro Gebühr enthält 100 Freiminuten in alle deutschen Netze. Über die beiden Tarife nicht abgedeckte nationale Gespräche und SMS kosten 29 beziehungsweise 19 Cent. Die Vertragslaufzeit beträgt je zwei Jahre, die Kündigungsfrist drei Monate.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen