Technik

"Enter the Matrix" Rekordhafte Einnahmen

Das Atari-Videospiel "Enter the Matrix" ist eine Woche nach Kinostart des dazugehörigen Films "Matrix Reloaded" bereits eine Million Mal verkauft worden. Dies teilte das Unternehmen heute in Los Angeles mit. Das Programm kam zeitgleich zur Premiere des zweiten Teils der Matrix-Trilogie in Europa und den USA in die Geschäfte. Das Spiel ist neben einer Version für Windows-PCs auch für alle gängigen Spielekonsolen verfügbar.

Nie zuvor wurde ein Game kurz nach dem Start in einer solchen Auflage verbreitet. Das bisher bestverkaufte Programm auf der Playstation 2 brachte es in der ersten Verkaufswoche lediglich auf halb so viele Exemplare, auf der Xbox liegt "Enter the Matrix" nach Angaben des Herstellers sogar um das Vierfache vor dem bisherigen Spitzenreiter. Das Spiel wurde von Beginn an in Einheit mit dem Film entwickelt. Die Handlung und die Umsetzung der Spielidee folgen den Vorgaben der Matrix-Produzenten Andy and Larry Wachowski. Während der Dreharbeiten zu Matrix Reloaded entstand so unter anderem eine Stunde Filmmaterial exklusiv für das Videogame.

Quelle: ntv.de