Technik

Schnell und leistungsfähig Windows XP im Test

Das neue Microsoft-Betriebssystem Windows XP ist wesentlich leistungsfähiger als seine Vorgänger. Dies ergab ein Test der Computerzeitschrift `c't". Das Systems startet nach dem Einschalten des Computers schneller, ebenso Anwendungen wie Microsoft Word.

Nur bei Computerspielen schnitt Windows Me meist noch besser ab als Windows XP. Vermutlich weil die Spiele bisher gezielt für Windows Me programmiert wurden.

"Gemessen an den letzten von Microsoft herausgebrachten Windows-Varianten hält Windows XP, was es verspricht", lautet das Fazit der `c't". So verlief der Start von Windows XP in den Tests bis zu drei Mal schneller als bei Windows 2000 und oberhalb eines Arbeitsspeichers von 128 MB auch flotter als beim weit einfacheren Windows Me. Bei einem Arbeitsspeichervon 256 MB stand ein Word 2000 in vier Sekunden nach dem Mausklick bereit - verglichen mit sechs Sekunden bei Windows 2000 und neun Sekunden bei Windows Me.

Windows XP soll am 25. Oktober auf den Markt kommen. Die "Home Edition" von Windows XP kostet beim Update ab Windows 98 254 DM, bei der mit zusätzlichen Sicherheits- und Netzfunktionen ausgestatteten "Professional"-Ausgabe sind es 489 DM.

Quelle: ntv.de