Corona-Impfstoff

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Corona-Impfstoff

Thema: Corona-Impfstoff

dpa

imago0089657224h.jpg
27.01.2021 09:40

Impfstoff-Zwist mit EU Astrazeneca-Chef rechtfertigt sich

Der Druck wird größer: Am Abend bestellt die Europäische Union Vertreter von Astrazeneca ein. Hintergrund sind die angekündigten Lieferengpässe beim sehnsüchtig erwarteten Corona-Vakzin. Firmenchef Soriot stellt das Vorgehen Brüssels nun in einem schlechten Licht dar.

64846330f126784a259d5d837cb6c8a7.jpg
27.01.2021 05:58

Verzögerung bei Lieferung EU will Antworten von Astrazeneca

Die EU hat bei der Impfkampagne stark auf das Vakzin von Astrazeneca gesetzt. Nun kann der Hersteller nicht liefern wie geplant, das bringt die Programme der einzelnen Länder ins Wanken. Die Konzernmanager verweisen auf den zögerlichen Vertragsschluss. Heute werden sie erneut einbestellt.

Die Bewertung des Astrazeneca-Impfstoffs befinde sich in der Endphase, sagte EMA-Chefin Cooke im Gesundheitsausschuss des Europaparlaments.
26.01.2021 23:35

"Bis Ende der Woche" Astrazeneca-Zulassung laut EMA in Sicht

Das Astrazeneca-Vakzin scheint bei Senioren weniger gut zu wirken als bei jüngeren Geimpften. Laut der Chefin der EU-Arzneimittelbehörde EMA ist eine Zulassung für eine bestimmte Altersgruppe möglich, festlegen möchte sie sich aber noch nicht. Die Zulassungsprüfung soll bis Freitag abgeschlossen sein.

imago0111085364h.jpg
26.01.2021 20:47

Fragen zum Corona-Vakzin Geimpft! Und Jahre später Nebenwirkungen?

Eine historische Impfkampagne nimmt in Deutschland Fahrt auf. Doch neben der Hoffnung auf ein Ende der Pandemie kommen auch Fragen auf. Mit ntv.de spricht der Arzt Dr. Specht über Fakten und Mythen rund ums Impfen. Diesmal: Kann eine Impfung nach Jahren Nebenwirkungen auslösen? Von Kai Stoppel

64501152.jpg
26.01.2021 20:43

In Frankfurt abpacken Sanofi will Rivalen Biontech-Pfizer helfen

Der französische Pharmariese Sanofi möchte sich nützlich machen und beim Abfüllen des Konkurrenzprodukts von Biontech und Pfizer helfen. Der Plan ist, mehr als 100 Millionen Dosen abzupacken. Vor allem die nahen Lieferwege sind laut Sanofi ein Plus.