Damaskus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Damaskus

86476068.jpg
10.11.2020 17:13

Vorwurf der Folter in Gefängnis Erster Deutscher zeigt syrisches Regime an

Auf einem Basar in Damaskus wird Martin Lautwein 2018 verhaftet und gefoltert. Nach 48 Tagen kommt der Mitarbeiter einer Hilfsorganisation frei. Nun erstattet er Anzeige gegen syrische Funktionäre. Seine Aussagen könnten für die Aufarbeitung der Verbrechen in Syrien eine wichtige Rolle spielen.

2015-03-10T120000Z_353738519_GM1EB3B0G6301_RTRMADP_3_MIDEAST-CRISIS-SYRIA-UN.JPG
18.06.2020 20:48

Vergewaltigt in Folter-Kellern Syrer zeigen Assad-Vertraute an

Seit April läuft in Deutschland der weltweit erste Prozess gegen Folterknechte des syrischen Diktators Assad. Nun geht beim Generalbundesanwalt eine Strafanzeige ein, die auch die Drahtzieher beschuldigt: Neun hohen Mitgliedern der Regierung in Damaskus werfen syrische Gefängnisinsassen Sexualverbrechen vor.

130055468.jpg
21.02.2020 17:22

Erdogans Streit mit Putin Merkel und Macron planen Idlib-Gipfel

Die militärische Eskalation zwischen Ankara, Damaskus und Truppen aus Moskau in der Rebellenhochburg Idlib ist brandgefährlich. Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron telefonieren mit den Staatschefs der Türkei und Russlands. Ein Gipfel im März soll eine politische Lösung bringen.

RTS329HM.jpg
17.02.2020 04:51

Nach Telefonat mit Erdogan Trump fordert Rückzug Moskaus aus Syrien

Wegen der Kämpfe um die Rebellenhochburg Idlib in Nordsyrien eskaliert der Streit zwischen dem Regime in Damaskus und der Türkei. Syriens Machthaber Assad verdankt seine Geländegewinne der Hhilfe aus Moskau. Der türkische Präsident Erdogan sucht nun Unterstützung bei US-Präsident Trump.

AP_20042457118001.jpg
11.02.2020 22:44

Erdogan droht Damaskus Syrischer Hubschrauber über Idlib getroffen

Der Streit zwischen Damaskus und der Türkei eskaliert weiter. Laut unbestätigten Berichten schießt Ankara einen syrischen Armeehubschrauber ab. Derweil rücken Truppen des syrischen Machthabers Assad weiter vor und nehmen eine strategisch wichtige Autobahn ein.

240fbf6c0e97457cfc9f4b649da2e168.jpg
08.02.2020 15:14

Türkei droht mit Vergeltung Assads Truppen nehmen wichtige Stadt ein

Die islamistischen Rebellen in Syrien geraten immer mehr in die Defensive. Regierungstruppen nehmen in der umkämpften Provinz Idlib die wichtige Stadt Sarakeb ein. Die Türkei, die die Rebellen unterstützt, warnt derweil Damaskus vor weiteren Angriffen - und droht mit Vergeltung.

AP_20007522089982.jpg
07.01.2020 17:11

Überraschungsbesuch in Damaskus Putin schaut bei Assad vorbei

Der syrische Machthaber übersteht einen blutigen Bürgerkrieg, weil er starke Verbündete hat. Neben dem Iran sorgt auch Russland dafür, dass Assad sein Land wieder unter Kontrolle bekommt. Nun stattet Kremlchef Putin der Regierung in Damaskus einen Besuch ab - eine Premiere ohne Vorankündigung.