Emmanuel Macron

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Emmanuel Macron

Thema: Emmanuel Macron

AP

AP_20020514681390.jpg
20.01.2020 18:40

Züge fahren wieder fast im Takt Frankreich gönnt sich eine Streikpause

Die Front der Gewerkschaften gegen die Rentenreform in Frankreich bröckelt. Wegen der Streikpause werden gemäßigte Organisationen mehrfach von Vermummten überfallen. Derweil atmen die Pendler auf: Die Züge im Nah- und Fernverkehr fahren wieder, und Präsident Macron wirbt weiter für Reformen.

d2c5878348088deaec34d90913b42a66.jpg
19.01.2020 06:13

USA für Truppenabzug in Libyen In Berlin beginnt Ringen um Stabilität

Putin, Pompeo, Erdogan - die Libyen-Konferenz ist hochrangig besetzt. Dass sie in Berlin stattfindet ist kein Zufall, Deutschland gilt in dem Konflikt als neutral. Kurz vor Beginn des Gipfels sichert ein wichtiger Unterstützer von General Haftar volle Unterstützung bei der Umsetzung der Konferenzergebnisse zu.

a3d8191b67d5c16ee2fb2ff8639c650c.jpg
18.01.2020 01:08

UN-Papier wird öffentlich Libyen-Konferenz will Feuerpause erreichen

Am Sonntagnachmittag treffen sich hochrangige Regierungsvertreter aus zehn Ländern in Berlin, um über die Lage in Libyen zu beraten. Den Vorschlag für das Abschlusspapier bereiten Unterhändler schon seit Monaten vor. Derweil hält die Kritik an der Teilnehmerliste an.

4b9b4ef6bb7dd31bf5bdd2c84c096a9e.jpg
12.01.2020 20:33

Atomabkommen auf der Kippe Europäer erhöhen Druck auf den Iran

Nach der jüngsten Eskalation im Nahen Osten will der Iran sich nahezu komplett aus dem Atomabkommen zurückziehen. Die europäischen Unterzeichner drohen Teheran nun, in diesem Fall einen Schlichtungsmechanismus auszulösen. An dessen Ende könnten umfangreiche Sanktionen stehen.

e3aa9765532f18398bf2c83b9f62bf3b.jpg
01.01.2020 01:26

"Projekt für Gerechtigkeit" Macron will Rentenreform zu Ende bringen

Die Rentenreform in Frankreich ist für Präsident Macron wegen zahlreicher Proteste ein echtes Mammutprojekt. In seiner Neujahrsansprache beharrt er auf die Durchsetzung und beruft sich auf die soziale Gerechtigkeit, die dem Projekt innewohne. Seine Kritiker sehen darin eine Kriegserklärung.