ESM

Der Europäische Stabilitätsmechanismus, kurz ESM, ist der dauerhafte Euro-Schutzschirm. Er springt mit Krediten ein, wenn Euro-Staaten an den Finanzmärkten kein Geld mehr zu verträglichen Zinsen erhalten.

207fd5634d0418f5fe687e8d79b8cac5.jpg
17.09.2019 15:57

Draghi-Nachfolge im Herbst EU-Parlament bestätigt Lagarde

Nach acht Jahren endet die Amtszeit von EZB-Chef Draghi. Mit Christine Lagarde rückt erstmals eine Frau an die Spitze der Zentralbank. Nach der Befragung im EU-Parlament erhielt die Französin von den Abgeordneten nun eine breite Zustimmung. Doch es gibt auch mahnende Worte.

40a77784e498529a4c725c2ac1d63d46.jpg
04.12.2018 08:04

Einigung der Finanzminister Eurozone wird reformiert

Grünes Licht für die Reform der Eurozone: Die Finanzminister verständigen sich nach einer langen Sitzung auf wichtige Eckpunkte. Zur Debatte standen die Stärkung des Euro-Rettungsschirms ESM und die Abwicklung von Banken.

c1fe6c43abb7bf17f81f189bbb1d5400.jpg
08.09.2018 23:14

Griechenland nach dem ESM Tsipras verspricht Steuersenkungen

Nach dem Ausstieg aus dem EU-Rettungsschirm muss Griechenland sich neu sortieren. Regierungschef Alexis Tsipras verspricht: Die Zeit der harten Sparmaßnahmen ist vorbei. Währenddessen liefert sich die Polizei Straßenschlachten mit gewaltbereiten Nationalisten.

107996712.jpg
22.08.2018 16:51

Schulden-Odyssee geht weiter Tsipras weckt falsche Hoffnungen

Nach mehr als acht Jahren verlässt Athen offiziell den Euro-Rettungsschirm. Vor großer Kulisse feiert Premier Tsipras den Tag als Befreiung vom Joch der Geldgeber und den Beginn einer "neuen Ära". Die Fakten sprechen eine andere Sprache. Von Diana Dittmer