Europäische Schuldenkrise

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Europäische Schuldenkrise

Wenn es zu viel wird, muss eben der Geheimdienst ran: Szene aus dem Kinofilm "Matrix Revolution".
14.02.2010 20:44

Geheimdienst gegen Finanzkrise Spanien entsendet Agenten

Die Nervosität in einigen südeuropäischen Regierungszentralen treibt zum Teil merkwürdige Blüten. Bisher unbestätigten Angaben zufolge versucht Madrid allen Ernstes, die Schuldigen der hausgemachten Schuldenkrise mit Geheimdienstmethoden zu ermitteln.

Wenn an den Vorwürfen der "New York Times" etwas dran ist, dann kann sich Goldman Sachs wohl auf nicht geringen Gegenwind aus Europa einstellen.
14.02.2010 14:44

Athen beim Vertuschen geholfen? US-Großbanken am Pranger

Die Schuldenkrise Griechenlands schlägt auch jenseits des Atlantiks immer höhere Wellen. US-Großbanken sollen der griechischen Regierung angeblich geholfen haben, ihre Haushaltsprobleme zu verschleiern. Unterdessen votiert einer Umfrage zufolge eine knappe Mehrheit der Deutschen für den Rauswurf Griechenlands aus der Eurozone.

Angela Merkel und Nicolas Sarkozy
11.02.2010 19:35

Worte statt Geld Athen bekommt Unterstützung

Die Schuldenkrise Griechenlands zwingt die Euro-Zone erstmals in ihrer Geschichte zu einer Rettungsaktion für ein Mitgliedsland. Die Euro-Länder erklären sich beim Sondergipfel dazu bereit, dem Land beizustehen. Finanzielle Hilfe bekommt Athen zunächst allerdings nicht.

Sorgenvolle Mienen an der Wall Street: Die kommende Woche könnte hart werden.
06.02.2010 18:04

Wall-Street-Vorschau US-Börsen erwarten Turbulenzen

Der Wall Street stehen in der kommenden Woche weitere Turbulenzen bevor: Anleger beobachten voller Sorge die Konjunktur und fürchten die ausufernden Staatsdefizite in Europa. Das Vertrauen in die Stabilität der Eurozone lässt angesichts der Schuldenkrisen in Griechenland, Portugal und Spanien nach.

RTXC9QT.jpg
04.01.2010 12:25

Ausblick 2010 Schuldenkrise steht bevor

In der gerade angelaufenen Dekade zwingt sich eine Neuordnung des Finanzsystems geradezu auf, meint Robert Rethfeld. Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest

Wenn es zu viel wird, muss eben der Geheimdienst ran: Szene aus dem Kinofilm "Matrix Revolution".
14.02.2010 20:44

Geheimdienst gegen Finanzkrise Spanien entsendet Agenten

Die Nervosität in einigen südeuropäischen Regierungszentralen treibt zum Teil merkwürdige Blüten. Bisher unbestätigten Angaben zufolge versucht Madrid allen Ernstes, die Schuldigen der hausgemachten Schuldenkrise mit Geheimdienstmethoden zu ermitteln.

Wenn an den Vorwürfen der "New York Times" etwas dran ist, dann kann sich Goldman Sachs wohl auf nicht geringen Gegenwind aus Europa einstellen.
14.02.2010 14:44

Athen beim Vertuschen geholfen? US-Großbanken am Pranger

Die Schuldenkrise Griechenlands schlägt auch jenseits des Atlantiks immer höhere Wellen. US-Großbanken sollen der griechischen Regierung angeblich geholfen haben, ihre Haushaltsprobleme zu verschleiern. Unterdessen votiert einer Umfrage zufolge eine knappe Mehrheit der Deutschen für den Rauswurf Griechenlands aus der Eurozone.

Angela Merkel und Nicolas Sarkozy
11.02.2010 19:35

Worte statt Geld Athen bekommt Unterstützung

Die Schuldenkrise Griechenlands zwingt die Euro-Zone erstmals in ihrer Geschichte zu einer Rettungsaktion für ein Mitgliedsland. Die Euro-Länder erklären sich beim Sondergipfel dazu bereit, dem Land beizustehen. Finanzielle Hilfe bekommt Athen zunächst allerdings nicht.

Sorgenvolle Mienen an der Wall Street: Die kommende Woche könnte hart werden.
06.02.2010 18:04

Wall-Street-Vorschau US-Börsen erwarten Turbulenzen

Der Wall Street stehen in der kommenden Woche weitere Turbulenzen bevor: Anleger beobachten voller Sorge die Konjunktur und fürchten die ausufernden Staatsdefizite in Europa. Das Vertrauen in die Stabilität der Eurozone lässt angesichts der Schuldenkrisen in Griechenland, Portugal und Spanien nach.