Europawahl

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Europawahl

Thema: Europawahl

n-tv.de

HAF_08_07_2019-5.jpg
08.07.2019 23:48

"Hart aber fair" Ignoriert die EU den Willen der Wähler?

Ursula von der Leyen soll neue EU-Kommissionspräsidentin werden. Das ist schön und gut, als Kandidatin aufgestellt war sie allerdings nicht. Ist die Berufung der Bundesverteidigungsministerin pure Willkür oder der bessere Weg? Von Julian Vetten

81855885.jpg
02.07.2019 20:33

"Kann nicht überzeugen" SPD lehnt Nominierung von der Leyens ab

Mit Timmermans, Weber und Vestager treten bei der Europawahl drei Kandidaten an, die die EU-Kommission künftig führen möchten. Dass am Ende von der Leyen vorgeschlagen wird, die gar nicht zur Wahl stand, ist für die SPD inakzeptabel: Der Versuch, die EU zu demokratisieren, werde ad adsurdum geführt.

121759241.jpg
02.07.2019 02:18

EU-Parlament ruft Barley will Vize-Präsidentin werden

Für die SPD ging sie als Spitzenkandidatin in die Europawahl, gab danach sogar ihr Amt als Bundesjustizministerin ab. Nun strebt Katarina Barley den Job als Vize-Präsidentin des EU-Parlaments an. Sie wolle dem Parlament "mehr Gehör" verschaffen.

Plasbergs Gäste, v.l.n.r.: Katharina Schulze, Tilman Kuban, Juli Zeh, Florian Schroeder, Claudia Kade
25.06.2019 07:47

"Hart aber fair" Können die Grünen Kanzler?

Die Grünen sind nicht erst seit der Europawahl auf dem aufsteigenden Ast, spätestens seit Ende Mai taucht aber eine Frage immer wieder auf: Platzt die grüne Blase irgendwann auch wieder - oder ist es am Ende etwa gar keine? Von Julian Vetten

ee22405c015043f35c31a310cb9afd08.jpg
13.06.2019 14:53

Nach der Wahl ins EU-Parlament Rechtspopulisten gründen neue Fraktion

Im Europaparlament schließen sich die rechtspopulistischen Parteien zu einer Fraktion zusammen. Auch Abgeordnete der AfD gehören zur neuen "Identität und Demokratie". Parteichef Meuthen kündigt an, man wolle "etwas ganz Neues" schaffen. Doch so stark, wie erhofft, ist die neue Gruppe nicht.