Flughäfen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Flughäfen

imago0090010567h.jpg
19.10.2020 20:49

Festnahme durch Scotland Yard Deutscher in London unter Terrorverdacht

Scotland Yard meldet eine Festnahme auf dem Londoner Flughafen Stansted: Ein deutscher Islamist soll mutmaßlich Terrorprogaganda in Großbritannien gemacht haben. Der 22-Jährige aus dem Raum Düsseldorf soll auch deutschen Behörden schon aufgefallen sein, berichtet der "Spiegel".

imago0104428129h.jpg
09.10.2020 21:15

Fluggastzahlen brechen ein BER braucht weitere halbe Milliarde

Die Berliner Flughäfen fertigten 2019 rund 36 Millionen Reisende ab. In diesem Jahr ist es knapp ein Viertel davon, im nächsten wohl die Hälfte. Entsprechend fällt die Finanzplanung in sich zusammen. Erneut soll der Steuerzahler einspringen. Für Aufsehen sorgt derweil die Bezahlung zweiter Betriebsräte.

imago0104424943h.jpg
01.10.2020 17:45

Alle Genehmigungen erreicht BER darf sich Flughafen nennen

Die Chancen, die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens einmal mehr zu verhindern, werden immer kleiner. Das Großprojekt hat inzwischen alle Behördenpapiere beisammen und die Bestätigung, dass alles ordnungsgemäß funktioniert. Damit könnten Ende des Monats die ersten Flugzeuge landen.

135572014.jpg
26.09.2020 19:47

In der Nordsee und in Rostock Deutschland träumt vom Weltraumbahnhof

Schon in anderthalb Jahren könnten Raketen von Deutschland aus ins All starten. Der Bundesverband der Deutschen Industrie bringt einen Startplatz in der Nordsee ins Spiel. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt schlägt zusätzlich den Flughafen Rostock-Laage vor. Von Kevin Schulte

imago0048338991h.jpg
22.09.2020 18:02

100. Spiel von Marozsan DFB-Neulinge bestehen im Hochrisikogebiet

Eine sehr junge DFB-Elf mit vielen unerfahrenen Spielerinnen gewinnt in der EM-Qualifikation das Spiel in Montenegro. Um die Corona-Gefahr einzudämmen, bewegt sich das Team von Flughafen zum Hotel und zum Spielfeld in einer eigenen Bubble. Dzsenifer Marozsan gelingt ein besonderes Jubiläum.

imago0100302218h.jpg
16.09.2020 16:15

Lufthansa spart noch mehr Söder: Keine dritte Startbahn in München

Die Luftfahrt steckt im Corona-Modus fest - und ein Ende ist nicht in Sicht. In Bayern zieht Ministerpräsident Söder beim Thema neue Startbahn in München die Reißleine. Grund sei die geringe Auslastung des Flughafens. Und Lufthansa-Chef Spohr hat weitere Hiobsbotschaften für die Mitarbeiter.