Fortuna Düsseldorf

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fortuna Düsseldorf

Tschüs: Franck Ribéry verlässt den FC Bayern.
19.05.2019 11:59

Lehren der Bundesligasaison Viel Kitsch, Tränen - und endlich Fußball!

Es ist der siebte Streich des FC Bayern, wieder kommt der deutsche Meister aus München. Aber auch die Dortmunder Borussia darf stolz auf sich sein. Die beste Nachricht jedoch ist: Sie spielen endlich wieder Fußball in der Bundesliga. Von David Bedürftig, Till Erdenberger, Stefan Giannakoulis und Anja Rau

Alles Reden half nicht: Hannover 96 kann auswärts nicht einmal gewinnen.
18.05.2019 18:15

Fortuna feiert starke Saison Hannover verlässt Liga ohne Auswärtssieg

Ohne einen einzigen Auswärtssieg in dieser Saison verabschiedet sich Hannover 96 aus der Fußball-Bundesliga. Auch bei Fortuna Düsseldorf reicht es für den vermutlich scheidenden Trainer Thomas Doll nicht zu einem Achtungserfolg. Währenddessen verpasst der VfB Stuttgart ein Erfolgserlebnis vor der Relegation.

11959469e0186fd6ceb7508385b811e1.jpg
12.05.2019 08:45

Zittersieg mit Nervenflattern BVB hat Titelchance - und weiß nicht warum

Borussia Dortmund gibt beim wilden Schlagabtausch gegen Düsseldorf mal wieder Rätsel auf, weil der Klub mal wieder seine Nerven nicht im Griff hat und einen sicher geglaubten Erfolg fast noch herschenkt. Immerhin: Deutscher Meister kann der BVB noch immer werden. Von Felix Meininghaus, Dortmund

42008726ce6350ec119dbf5311e4788b.jpg
05.05.2019 17:28

Remis gegen die Fortuna Geretteter SC Freiburg stoppt Pleitenserie

Mit dem gesicherten Klassenerhalt im Rücken stoppt der SC Freiburg trotz langer Zeit in Unterzahl seine Pleitenserie - wartet aber seit sieben Partien auf einen Sieg. Nach vier Niederlagen in Folge holen zehn Breisgauer am drittletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga ein Unentschieden gegen Düsseldorf.

Der Trainer und sein Chef: Niko Kovac und Karl-Heinz Rummenigge.
03.05.2019 13:29

So läuft der 32. Spieltag Kovac blendet Mobbing beim FC Bayern aus

Beim FC Bayern "herrscht Druck", sagt Karl-Heinz Rummenigge. Der Vorstandsvorsitzende weigert sich, Trainer Niko Kovac zu versprechen, dass er bleiben darf. Beim BVB wittern sie vor dem 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga ihre Chance im Titelkampf. Von Stefan Giannakoulis