Fünf-Sterne-Bewegung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fünf-Sterne-Bewegung

48e1d51848b0cc691fdaace593e65c41.jpg
19.01.2021 22:59

Neuwahlen vom Tisch Conte gewinnt auch zweite Vertrauensfrage

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte hat auch die Vertrauensfrage im Senat knapp gewonnen. Damit sind der Zwang, eine neue Regierung zu bilden, oder gar eine Neuwahl mitten in der Corona- und Wirtschaftkrise abgewendet. Einfach dürfte das Regieren für ihn künftig aber nicht werden.

a467bbfa3826a68cf6ca8461b1e9285c.jpg
19.01.2021 02:37

Machtpoker in Rom Conte verbucht Etappensieg

Italiens Ministerpräsident Conte ist Zitterpartien gewohnt. Nach seinem Sieg im ersten von zwei Vertrauensvoten folgt im Machtkampf mit Ex-Premier Renzi nun ein Kräftemessen im Senat. Vorgezogene Wahlen in Pandemie-Zeiten wollen in Italien nur wenige.

132182406.jpg
14.05.2020 16:00

Keine Strategie für Wiederaufbau Italiener können Krise, der Staat aber nicht

Italiener haben wenig Zutrauen in ihren Staat, ihr Gemeinschaftssinn gilt dem Vertrauten. Umso überraschender ist ihre Disziplin in der Corona-Krise. Beim Wiederaufbau ist nun die Politik am Zug. Doch die Regierung hat kein Konzept und setzt auf eine Karte, die sie gar nicht in der Hand hält. Eine Analyse von Udo Gümpel

115654824.jpg
29.01.2020 16:10

Nach Kritik an Rauswurf Deutsche Chefin zurück in Florenzer Museum

Unter der populistischen Vorgängerregierung in Rom muss die deutsche Kunstexpertin Cecilie Hollberg ihren Posten als Museumsdirektorin in Florenz räumen. Doch der neue Kulturminister stellt die Niedersächsin wieder ein. Auch in weiteren Museen sind Ausländer an der Spitze wieder willkommen.

128379300.jpg
26.01.2020 08:01

Italiens rotes Herz im Visier Beginnt Salvini seinen Marsch auf Rom?

Es sind nur Regionalwahlen - und es geht doch um viel mehr. In zwei Regionen Italiens werden Gouverneure gewählt. Mit Spannung wird das Ergebnis für die Emilia-Romagna erwartet. Lega-Chef Salvini will bei einem Wahlsieg einen neuen Anlauf nehmen und die Regierung in Rom stürzen. Von Andrea Affaticati, Mailand

cc908d746a3ad3cefbda4f4a53852233.jpg
22.01.2020 18:54

Italiens Koalition in der Krise Fünf-Sterne-Chef Di Maio tritt zurück

Außenminister will er offenbar bleiben, aber den Vorsitz seiner Partei abgeben: Luigi Di Maio tritt als Chef der Fünf-Sterne-Bewegung zurück. Die Regierungspartei steckt in einer tiefen Krise, ausgerechnet vor wichtigen Regionalwahlen - bei denen Rechtspopulist Salvini triumphieren könnte.

imago93170346h.jpg
22.01.2020 10:25

Krise der 5-Sterne-Bewegung Parteichef Di Maio steht wohl vor Rücktritt

Vor zwei Jahren zieht die linkspopulistische 5-Sterne-Bewegung mit 33 Prozent der Stimmen ins italienische Parlament ein. Von diesem Erfolg ist nicht mehr viel übrig, die Partei tief zerstritten. Vor einer wichtigen Regionalwahl zieht Parteichef Di Maio offensichtlich Konsequenzen.

RTX66SY7.jpg
18.09.2019 18:57

Hoher Schuldenberg Italien kassiert Wachstumsprognose

Die neue italienische Regierung muss nächsten Monat ihren Haushalt der EU präsentieren. Für die Planungen des Zahlenwerks hat Rom nun die Wirtschaftsprognose deutlich eingedampft. Im kommenden Jahr wird nun eher mit einer Stagnation gerechnet.

953839edb8f0b368883a65143a139ee7.jpg
10.09.2019 22:05

Neue Regierung in Italien Schlagfertiger Conte überzeugt auch Senat

In Italien kann die Koalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Sozialdemokraten die Arbeit aufnehmen: Die Regierung schafft bei einer Vertrauensabstimmung im Senat die letzte Hürde. Am Rande des Votums kommt es zum Showdown zwischen Ministerpräsident Conte und früheren Weggefährten.

RTS2P5SZ.jpg
04.09.2019 15:44

Conte präsentiert neue Minister In Italien übernehmen die Pro-Europäer

In Italien einigen sich Fünf Sterne und Sozialdemokraten auf eine neue Regierung. Der designierte Premier Conte präsentiert sein Kabinett. Fünf-Sterne-Chef Di Maio wird Außenminister. Eine Parteilose übernimmt das Innenressort. Ein EU-Kenner wird Finanzminister. Brüssel dürfte erleichtert sein.

123665651.jpg
03.09.2019 17:06

Fünf Sterne stimmen online ab Koalition in Rom will neue Schulden machen

Noch während die Mitglieder der Fünf Sterne in Italien abstimmen, ob sie der neuen Koalition ihren Segen geben wollen, liegt ein erstes Regierungsprogramm vor. Das hoch verschuldete Italien kündigt eine "expansive Wirtschaftspolitik" an. Der Ton bleibt dabei deutlich höflicher als bei der Vorgänger-Regierung.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7