Fußball-Europameisterschaft 2012

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fußball-Europameisterschaft 2012

Sichtlich enttäuscht: Mario Balotelli hatte sich so viel vorgenommen und konnte nichts davon umsetzen.
02.07.2012 00:27

"Super-Mario" läuft hinterher Balotelli ist nur Laiendarsteller

Im EM-Finale kann der schon als EM-Superstar gefeierte Mario Balotelli nicht überzeugen. Der Stürmer, der die italienische Mannschaft ins Finale geschossen hatte und als Paradiesvogel bezeichnet wird, zeigte nicht im Ansatz, was er kann. Er schlurfte nur. Hier kommt der Autor hin

Europameister 2008, Weltmeister 2010, Europameister 2012: Spanien hat in Kiew Fußballgeschichte geschrieben.
01.07.2012 22:44

Rauschende EM-Finalgala gegen Italien Spanien vollendet Titel-Hattrick

Für Deutschland waren die Italiener eine Nummer zu groß, für Spanien sind sie zwei Nummern zu klein: Im EM-Finale in Kiew zeigt der Welt- und Europameister seine beste Turnierleistung und demontiert Italien mit vier traumhaft herausgespielten Treffern. Damit vollendet das Team von Vicente del Bosque auf famose Weise seinen historischen Titel-Hattrick - und beweist: Spanien bleibt das Maß der Dinge im Weltfußball. Hier kommt der Autor hin

2012-07-01T184255Z_01_ZIG515_RTRMDNP_3_SOCCER-EURO.JPG6485334423054128329.jpg
01.07.2012 20:45

Spaniens "falsche Neun" gegen Italien Schlussfeier läutet EM-Finale ein

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft kann im EM-Finale gegen Deutschland-Ernüchterer Italien einen historischen Titel-Hattrick perfekt machen - und will das ohne echten Stürmer in der Startelf schaffen. Das Fanduell haben die Iberer bereits gewonnen, die Farben Gelb und Rot dominieren in Kiew. Beim Abschlussfest zum Turnier glänzen ukrainische Kinder mit eigentümlichen Anzügen. Hier kommt der Autor hin

Cesare Prandelli, positiv.
30.06.2012 12:20

Spanien vor EM-Finale selbstsicher Italien nimmt Schwung mit

Im Finale der Fußball-EM treffen euphorisierte Italiener auf abgezockte Spanier. Die wirkten aber im bisherigen Turnier ausgelaugt, nicht so aktiv wie gewohnt. Italien nimmt dagegen den Schwung des Sieges gegen Deutschland mit nach Kiew. Es wäre der erste EM-Titel der Azzurri seit 44 Jahren. Hier kommt der Autor hin

Die Luft ist raus.
29.06.2012 08:24

Europameisterschaft ist kein Discofox Löws Jungs zahlen, die Kerle räumen ab

Sie dachten, sie machen alles richtig, das EM-Finale ist ihr Ziel. Doch dann treffen Deutschlands beste Fußballer und ihr Vortänzer Joachim Löw in Warschau auf die Italiener, zahlen Lehrgeld, weil die schlicht noch besser sind, und verpassen so den großen Abschlussball in Kiew. Ein Drama wie auf dem Schulhof - zeigt die Einzelkritik. Von Stefan Giannakoulis, Warschau

Mesut Özilm wuchs in Gelsenkirchen-Bismarck auf, einem Arbeiterstadtteil.
27.06.2012 08:50

DFB-Elf keine Ego-Show Özil: Nur nicht arrogant werden

In Kürze trifft die DFB-Elf auf Italien - Halbfinale. Und doch geht es schon um alles, denn die Italiener sind stark. Das findet auch Mittelfeldstar Mesut Özil. Die größte Gefahr seien dennoch nur eigene Unkonzentriertheiten, warnt der 23-Jährige, der unglaublich stolz ist, für Deutschland zu spielen. Hier kommt der Autor hin

Bisher kann Joachim Löws Truppe dem Erwartungsdruck gerecht werden.
26.06.2012 10:05

Mental stark auf Titelkurs DFB-Team hält Druck stand

Was macht den Erfolg einer Fußballmannschaft aus? 60 Prozent ist physische Kraft, 5-10 Prozent psychische Stärke und der Rest Zufall. Mental ist die deutsche Mannschaft so gut drauf wie selten zuvor. Und vielleicht ist gerade deshalb der Titel drin. Hier kommt der Autor hin

Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli will gegen Deutschland mit seiner Taktik überraschen.
25.06.2012 16:52

Italien ist heiß auf Deutschland Prandelli wird überraschen

Italiens Nationaltrainer Prandelli will seine Mannschaft im Halbfinale erneut offensiv einstellen. Er würdigt die Stärke DFB-Elf, lässt aber auch einige Bemerkungen fallen, die man durchaus als Spitzen gegen das deutsche Team verstehen kann. Hier kommt der Autor hin

Kämpfte nach dem Elfmeter-Drama mit den Tränen: Steven Gerrard.
25.06.2012 13:46

England und "diese andere Sportart" Verflixte, verdammte Elfmeter!

England und das Elfmeterschießen – die wohl unglücklichste Beziehung in der Fußballgeschichte. Seit 1990 mussten die Löwen sechsmal bei großen Turnieren zu einem Elfmeterschießen antreten – fünf davon verloren sie. Deshalb hatten sie extra geübt - doch am Ende wurden England wieder einmal die Elfmeter zum Verhängnis. Hier kommt der Autor hin

Italien gewinnt mit Herz, Stil und Energie, schreibt die Gazzetta dello Sport.
25.06.2012 12:23

Italien feiert, England trauert Deutschland, du musst Angst haben!

Italiens Halbfinal-Einzug löst in der Heimat stürmische Begeisterung aus und schürt die Vorfreude auf den Fußball-Klassiker gegen Deutschland. "Frau Merkel, wir kommen!" Die Engländer wollen ihr erneutes Elfmeter-Drama beim Tennis vergessen. Hier kommt der Autor hin

"Damals waren wir noch nicht so weit": Philipp Lahm erinnert sich noch gut an das bittere Aus bei der Heim-WM.
25.06.2012 10:52

Auf zum Fußball-Klassiker gegen Italien Philipp Lahm macht Stimmung

Unvergessen ist das tränenreiche WM-Aus 2006. Damals beendete die Squadra Azzurra das deutsche Sommermärchen – zumindest sportlich. Sechs Jahre später bekommt die DFB-Elf die Chance zur Revanche. Jetzt sind wir weiter, schätzt Kapitän Lahm die Situation beherzt ein. Allerdings: Deutschland hat gegen Italien noch nie bei einem wichtigen Spiel gewonnen. Hier kommt der Autor hin

Cristiano Ronaldo soll ruhig kommen: Das spanische Team fiebert dem Halbfinale gegen die Portugiesen entgegen.
25.06.2012 08:59

Unbeirrt, unbedrängt, unbesiegbar? Spanier fürchten Ronaldo nicht

Nicht so berauschend wie 2008 und 2010, dafür aber umso effektiver: Weltmeister Spanien demonstriert seine Fußball-Philosophie eindrucksvoll. Nach dem Viertelfinalsieg über schwache Franzosen warten nun die Portugiesen - dem Duell mit Ronaldo und Co. sehen die Spanier mit gelassener Freude entgegen. Hier kommt der Autor hin