Historisches

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Historisches

AP_20247721629526.jpg
05.09.2020 13:32

"Sehr gefährliche Zeiten" Melania Trump verteidigt ihren Gatten

Weil er sich abfällig über gefallene Soldaten im Ersten Weltkrieg geäußert haben soll, prasselt in den USA wieder einmal Kritik auf den Präsidenten ein. Nun springt ihm seine Ehefrau zur Seite: Die Anschuldigungen seien falsch, twittert Melania Trump - und richtet direkte Kritik an die Medien.

134566001.jpg
11.08.2020 04:56

Pandemie? Zweiter Weltkrieg? Trump unterläuft doppelter Lapsus

Hat die "große Pandemie von 1917" den Zweiten Weltkrieg beendet? Für US-Präsident Trump besteht daran auf einer Pressekonferenz kein Zweifel. Das Problem dabei: Die Spanische Grippe brach erst 1918 aus - und an den Zweiten Weltkrieg war 1917 noch nicht zu denken.

05.08.2020 19:07

75 Jahre Abwurf auf Hiroshima Wie die Atombombe in die Welt kam

Als am 6. August 1945 Hiroshima durch eine Atombombe zerstört wird, beginnt ein neues Zeitalter. Wie aus physikalischen Theorien diese Massenvernichtungswaffe entstehen kann, zeichnet der Comic "Die Bombe" minutiös nach und macht mit kleinen Details das Grauen begreifbar. Von Markus Lippold

AP_412960845172.jpg
13.07.2020 13:18

Unesco-Erbe in Gefahr Plünderer ziehen durch antike Tempel

Myanmars antike Königsstadt Bagan ist seit 2019 Unesco-Weltkulturerbe. Doch wegen der Corona-Krise bleibt der erhoffte Besucheransturm auf die historischen Tempel und Pagoden aus - zur Freude von Plünderern, die Jagd auf Reliquien und Schmuck machen.

133163863.jpg
20.06.2020 20:15

Debatte um koloniale Denkmäler "Es gelingt selten, Erinnerungen zu löschen"

Im Zuge der weltweiten Demonstrationen gegen Rassismus versenken Demonstranten die Statue eines Sklavenhändlers im Hafenbecken von Bristol. Dirk van Laak beschäftigt sich an der Universität Leipzig mit der Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts und wünscht sich einen anderen Umgang mit den Denkmälern aus der Kolonialzeit.

AP_080924013768.jpg
04.06.2020 15:18

Royale Romanze Liebesschwüre an Marie-Antoinette "enthüllt"

"Ich lebe und existiere nur, um Sie zu lieben" - Zeilen für Frankreichs Königin Marie-Antoinette, die gut 200 Jahre unsichtbar waren. Experten ist es gelungen, einige geschwärzte Stellen aus den Briefen zwischen ihr und dem schwedischen Staatsmann Hans Axel von Fersen zu entziffern.