Niedrigzinspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Niedrigzinspolitik

Thema: Niedrigzinspolitik

dpa

imago87877854h.jpg
31.10.2019 18:42

Zehntausende Betroffene Zinsberechnungen bei Banken geprüft

Die Erträge langfristiger Sparverträge sind offenbar in vielen Fällen falsch berechnet worden. Die Bafin hat dazu viele Banken zu Stellungnahmen aufgefordert. Grund sind fehlerhafte Klauseln zur Zinsanpassung. Die Zahl der betroffenen Sparer ist hoch.

imago91269282h.jpg
26.09.2019 21:45

Radikalumbau beschlossen Commerzbank kassiert die Prognose

Es ist Strategieprogramm Nummer vier in den vergangenen zehn Jahren. In Zukunft regiert bei der Commerzbank der Rotstift. Tausende Stellen und ein Fünftel der Filialen sind betroffen. Die neuen operativen Ziele sind derweil eher bescheiden.

Jens Weidmann hat sich erstmals zu den EZB-Anleihekäufen bekannt. Ist das Überzeugung oder Taktik?
22.06.2019 09:49

Wer wird nächster EZB-Chef? Weidmanns wundersame Wandlung

Jens Weidmann gilt vielen als letzte Bastion gegen die Niedrigzinspolitik. Im Rennen um die Nachfolge von EZB-Chef Mario Draghi hat der Bundesbank-Chef eine bemerkenswerte Kehrtwende gemacht: Die Ära des billigen Geldes könnte deshalb noch lange weitergehen. Von Hannes Vogel

Angeblich soll Vertragstreue zum Markenkern der Sparkassen gehören.
14.05.2019 10:47

BGH klärt Kunden-Rechte Wenn die Sparkasse den Rotstift ansetzt

Hier kostet das Geldabheben am Bankschalter auf einmal zwei Euro. Dort flattert langjährigen Prämiensparern die Kündigung ins Haus. Die Niedrigzinspolitik zwingt auch die Sparkassen zu einer härteren Gangart. Was müssen sich Kunden gefallen lassen, was nicht?