Nokia

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nokia

14.05.2008 18:32

Nokia stellt Mitarbeiter frei Das Ende naht in Bochum

Das Bochumer Nokia-Werk stellt in dieser Woche seine Handy-Produktion ein. Ein Großteil der insgesamt 2300 Mitarbeiter werde ab Freitag freigestellt, sagte Betriebsrat Schubert. In der Produktion sollen ab Montag nur noch rund 150 Mitarbeiter mit der Demontage des Werks beschäftigt sein. Die offizielle Werksschließung ist der 30. Juni.

26.04.2008 09:56

Kunden bestrafen Konzern Nokia verliert Marktanteile

Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia verliert in Deutschland weiter Marktanteile. Beobachter sehen einen Zusammenhang mit der überraschend angekündigten Schließung des Bochumer Handy-Werks. Von Januar bis März sinkt der Marktanteil im deutschen Mobilfunkmarkt um vier Prozent. Damit erweist sich der Image-Schaden erstmals meßbar.

22.04.2008 21:27

Musik-Download via Handy Nokia schließt Bündnisse

Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia sucht sein Heil im Internet. Schon 2010 soll der weltweite Markt für mobile Datendienste auf ein Volumen von 100 Mrd. Euro anschwellen. Jetzt bemüht sich der Konzern um die Poleposition.

17.04.2008 15:41

Handymarkt schrumpft Nokia ist pessimistisch

Die Aussichten auf dem Handymarkt trüben sich ein. Der Weltmarktführer Nokia konnte zwar seinen Gewinn im ersten Quartal steigern, rechnet aber für das gesamte Jahr mit einem Umsatzrückgang.

10.04.2008 13:33

Maximal 220.000 Euro Abfindung bei Nokia

Die Beschäftigten des Bochumer Nokia-Werks sollen eine Abfindung von maximal 220.000 Euro pro Kopf bekommen. Ein entsprechender Zeitungsbericht wurde bestätigt. Unklar ist, wie viele der 2300 Beschäftigten in den Genuss dieser höchsten Abfindung kommen.

08.04.2008 16:16

Einigung in Bochum Nokia zahlt 200 Millionen

Die Arbeitnehmervertreter des finnischen Handy-Herstellers Nokia einigen sich nach langen Verhandlungen mit dem Konzern auf einen Sozialplan für die Mitarbeiter des Bochumer Werks. Das Volumen für den Sozialplan beziffern Nokia und die IG Metall mit 200 Mio. Euro. Das Werk mit seinen rund 2300 Mitarbeitern wird zum 30. Juni geschlossen.

01.04.2008 12:21

Jetzt wird geklagt Nokia zahlt nicht

Der finnische Handyhersteller verweigert dem Land Nordrhein-Westfalen die Rückzahlung der Fördergelder in Höhe von 60 Mio. Euro für das vor der Schließung stehende Werk in Bochum. Der Konzern ließ eine vom Land gesetzte Zahlungsfrist verstreichen. Nun wird eine Klage gegen Nokia vorbereitet. Trotzdem wollen alle Beteiligten weiter miteinander sprechen.

31.03.2008 21:47

NRW fordert 60 Millionen Nokia ignoriert die Frist

Im Streit um die Rückzahlung von Subventionen für das Bochumer Nokia-Werk bleibt der finnische Handyhersteller hart. "Wir haben das Geld nicht überwiesen und werden es auch nicht tun", hieß es.

21.03.2008 11:18

Milliardenmarke geknackt Handy-Markt schwächelt

Fast jeder zweite Mensch besitzt mittlerweile ein Mobiltelefon, 2007 wurden mehr als eine Milliarde Handys verkauft. Laut Branchenführer Nokia wird der Markt zwar weiter wachsen, allerdings langsamer als bisher.

11.03.2008 14:31

Gerüchte um Nokia Texas Instruments warnt

Der US-Halbleiterhersteller Texas Instruments hat auf eine deutlich schwächere Nachfrage nach Handy-Chips hingewiesen. Das Unternehmen senkte seine Gewinn- und Umsatz-Prognose für das erste Quartal. Beobachter vermuteten einen Zusammenhang mit der Produktionsplanung des finnischen Mobilfunkkonzerns Nokia.