Nokia

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nokia

05.02.2008 06:06

Schlechtes Image für Nokia "Das ist jetzt für die Katz"

Vor dem Fall Bochum war man bei Nokia stets um Mitarbeitermotivation und soziales Engagement bemüht. Doch die Schließung des Werks und der folgende Sturm der Entrüstung hat das Unternehmen überrascht. Kommunikations-Experte Marcus Flatten im Interview über den Fall Nokia und eine schwierige Image-Kosmetik.

01.02.2008 16:25

Staatsanwalt ermittelt Nokia zeigt sich überrascht

Bochumer Staatsanwälte haben Vorermittlungen gegen den finnischen Handyhersteller Nokia eingeleitet. Sollte der Konzern in Bochum tatsächlich weniger Jobs als vereinbart geschaffen haben, droht ein offizielles Verfahren wegen Subventionsbetrugs.

01.02.2008 07:20

Trennung von Handysparte? Motorola unter Druck

Der angeschlagene Motorola-Konzern will auf Druck von Großaktionär Icahn seine strategische Ausrichtung überprüfen und schließt dabei eine Abspaltung seiner defizitären Handy-Sparte nicht aus. Motorola hatte zuletzt Marktanteile an seine Konkurrenten Nokia und Samsung Electronics verloren und vorige Woche einen Verlust für das laufende Quartal angekündigt.

31.01.2008 14:48

Rumänischer Steuerknebel 30 Jahre für Nokia

Die rumänischen Behörden verfolgen das Vorgehen des Weltkonzerns in Bochum sehr genau. Aus Angst vor Überraschungen aus Helsinki haben sie den Standortvertrag vorsorglich um eine Klausel erweitert. Wenn die Finnen unterschreiben, binden sie sich für mindestens 30 Jahre. Im Fall einer vorzeitigen Schließung drohen hohe Strafzahlungen.

30.01.2008 22:44

Deutsche Firma verklagt Nokia Milliarden für Patente

Neuer Ärger für Nokia: Eine deutsche Firma hat den finnischen Handyhersteller wegen Verletzung von Patentrechten auf Gebühren in Milliardenhöhe verklagt. Nokia sieht die Rechte an den Patenten nicht verletzt und will sich zur Wehr setzen.

30.01.2008 17:32

Dicke Gewinne in Bochum Nokia dementiert

Der finnische Handyhersteller hat in seinem von Schließung bedrohten Bochumer Handywerk einem Magazinbericht zufolge 2007 einen Betriebsgewinn vor Zinsen von 134 Mio. Euro erzielt. Bochum soll außerdem eine gewaltige Summe auf der hohen Kante haben. Nokia dementierte die Berichte und bezeichnete sie als "irreführend".

29.01.2008 13:31

Nokia kopflos durch die Krise Am guten Image vorbei

Das Nokia-Debakel in Deutschland straft alle Anstrengungen des Handyherstellers im Bereich "Corporate Social Responsibility" Lügen. Dabei gilt Nokia als Vorreiter in Sachen Unternehmensverantwortung.

29.01.2008 13:31

Nokia kopflos durch die Krise Am guten Image vorbei

Das Nokia-Debakel in Deutschland straft alle Anstrengungen des Handyherstellers im Bereich "Corporate Social Responsibility" Lügen. Dabei gilt Nokia als Vorreiter in Sachen Unternehmensverantwortung.

29.01.2008 12:27

Europaweite Proteste Gegenwind für Nokia

Die Proteste gegen die geplante Schließung des Handy-Werks in Bochum weiten sich aus. Arbeitnehmervertreter aus ganz Europa kommen in dieser Woche in Brüssel zusammen, um über ein gemeinsames Vorgehen zu beraten.

29.01.2008 06:36

Produktiv wie in Rumänien Bochum kämpft um Nokia

Die Belegschaft des Bochumer Handy-Werks gibt den Kampf gegen die Pläne der Konzernspitze nicht auf. Mit einem internen Konzeptpapier will der Betriebsrat belegen, wie das bestehende Werk seine Kapazität verdoppeln kann.