Nokia

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Nokia

11.02.2008 06:57

Branchentreff in Barcelona Handy-Riesen unter Druck

Während in Bochum Nokia-Mitarbeiter gegen die geplante Schließung ihres Standorts protestieren, sucht die Branche angesichts des rasanten Wandels in der Mobilfunkindustrie fieberhaft nach neuen Ertragsquellen.

10.02.2008 17:59

6000 zünden Lichterkette Fackeln für Nokia-Werk

Die Beschäftigten des Bochumer Nokia-Werks kämpfen um ihre Arbeitsplätze. Mit einer Kette aus 6000 Menschen umringten sie den von der Schließung bedrohten Standort und zündeten symbolisch Fackeln.

07.02.2008 11:44

Start in Rumänien Nokia schafft Tatsachen

Der Bochumer Betriebsrat trifft am kommenden Dienstag zu Gesprächen mit dem Management in Finnland zusammen. Die Arbeitnehmerseite will ihre Vorschläge zum Erhalt des Bochumer Werks vorlegen, um so viele Arbeitsplätze wie möglich zu erhalten. Der Konzern bereitet unterdessen offenbar den Produktionsstart in Rumänien vor.

06.02.2008 10:27

Regressforderungen aus NRW Nokia reagiert überrascht

Die Schließung des Bochumer Handy-Werks könnte für den finnischen Mobilfunkkonzern Nokia doch noch teurer werden als geplant. Nach wochenlanger Prüfung fordert das Land Nordrhein-Westfalen jetzt 41 Mio. Euro zurück. Die NRW.Bank ließ der Nokia GmbH in Bochum eine entsprechende Forderung zukommen. In einer ersten Stellungnahme weist der Konzern die Vorwürfe zurück.

05.02.2008 06:06

Schlechtes Image für Nokia "Das ist jetzt für die Katz"

Vor dem Fall Bochum war man bei Nokia stets um Mitarbeitermotivation und soziales Engagement bemüht. Doch die Schließung des Werks und der folgende Sturm der Entrüstung hat das Unternehmen überrascht. Kommunikations-Experte Marcus Flatten im Interview über den Fall Nokia und eine schwierige Image-Kosmetik.

01.02.2008 16:25

Staatsanwalt ermittelt Nokia zeigt sich überrascht

Bochumer Staatsanwälte haben Vorermittlungen gegen den finnischen Handyhersteller Nokia eingeleitet. Sollte der Konzern in Bochum tatsächlich weniger Jobs als vereinbart geschaffen haben, droht ein offizielles Verfahren wegen Subventionsbetrugs.

01.02.2008 07:20

Trennung von Handysparte? Motorola unter Druck

Der angeschlagene Motorola-Konzern will auf Druck von Großaktionär Icahn seine strategische Ausrichtung überprüfen und schließt dabei eine Abspaltung seiner defizitären Handy-Sparte nicht aus. Motorola hatte zuletzt Marktanteile an seine Konkurrenten Nokia und Samsung Electronics verloren und vorige Woche einen Verlust für das laufende Quartal angekündigt.

31.01.2008 14:48

Rumänischer Steuerknebel 30 Jahre für Nokia

Die rumänischen Behörden verfolgen das Vorgehen des Weltkonzerns in Bochum sehr genau. Aus Angst vor Überraschungen aus Helsinki haben sie den Standortvertrag vorsorglich um eine Klausel erweitert. Wenn die Finnen unterschreiben, binden sie sich für mindestens 30 Jahre. Im Fall einer vorzeitigen Schließung drohen hohe Strafzahlungen.