Ölpest

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ölpest

Obama in Louisiana: Der Präsident will BP in die Pflicht nehmen.
03.05.2010 08:02

"Wird die Rechnung begleichen" Obama setzt BP unter Druck

US-Präsident Obama will BP für die drohende Ölpest im Süden der USA voll in die Verantwortung nehmen. Experten schätzen die Kosten auf bis zu 14 Milliarden Dollar. Erst Ausläufer des Ölteppichs treiben an die US-Küste.

Erste Hilfe: Der Flügel dieses Tölpels sollte eigentlich weiß sein.
30.04.2010 19:37

Obama stoppt Bohrungen USA kämpfen gegen Ölpest

Alle Versuche, die Ölpest doch noch zu verhindern, sind gescheitert: Der Ölteppich erreicht die US-Küste, die ersten Bundesstaaten rufen den Notstand aus, Tier- und Pflanzenwelt stehen vor einer Katastrophe. Obama verspricht schnelle Hilfe - der Präsident gerät aber zunehmend unter Druck. BP bekennt derweil Verantwortung und will die Schäden beseitigen.

Joseph Valantin, der Vorsitzende Richter des Berufungsgerichts.
30.03.2010 13:34

Nach Ölpest vor der Bretagne Strafe gegen Total bestätigt

Die Ölkatastrophe war verheerend: Hunderte Kilometer Küste wurden beim Untergang der "Erika" verschmutzt, 150.000 Seevögel verendeten. Nun bestätigt ein Berufungsgericht das Urteil gegen den Mineralölkonzern Total und erhöht die Schadensersatzsumme.

Helfer legen Barrieren auf den Fluss.
26.02.2010 16:19

Katastrophe in Norditalien Öl bedroht Adria

Der italienische Zivilschutz hofft, die Ölpest auf den Flüssen Po und Lambro bis zum Abend in den Griff zu bekommen. Doch wenn das nicht gelingt, gelangt die klebrige Masse bald in die Adria. Das wäre eine enorme Katastrophe für Land und Natur.

2pge1218.jpg2346582593881951282.jpg
24.02.2010 14:57

Ölpest durch Sabotage "Der Lambro ist tot"

Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Es gilt die Ölflut zu stoppen, die den Po zu verseuchen droht. Wer hinter diesem kriminellen Akt steckt, muss noch geklärt werden.

Überall auf dem Lambro schwimmt das Öl.
24.02.2010 13:40

Umweltskandal in Italien Ölpest bedroht Po

Millionen Liter Öl bedrohen den Po in Norditalien. Laut Polizei steht zweifelsfrei fest, dass das Öl absichtlich in den Po-Nebenfluss Lambro geleitet wurde: Die Ventile an drei Tanks der Raffinerie Lombarda Petroli di Villasanta bei Monza wurden geöffnet.

Der beschädigte Schlepper "Pathfinder".
25.12.2009 17:38

Am "Exxon Valdez"-Unglücksort Schlepper verliert Diesel

1989 verursachte der Tanker "Exxon Valdez" die schlimmste Ölpest in der Geschichte der USA. Die Folgen für die Umwelt waren verheerend. Jetzt läuft an der selben Stelle eine große Menge Diesel aus einem Schlepper aus.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen