Strafzölle

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Strafzölle

17089684.jpg
08.11.2019 17:35

Im Handelskrieg mit China Trump dämpft Hoffnung auf Strafzoll-Abbau

Äußerungen der chinesischen Seite erwecken den Eindruck, die USA und China hätten sich im Handelsstreit darauf verständigt, bestehende Strafzölle schrittweise zurückzunehmen. US-Präsident Trump stellt jetzt klar: Vor Abschluss eines Abkommens wird es dazu nicht kommen.

125872420.jpg
08.11.2019 01:13

"Trump wird rummäkeln" Juncker glaubt nicht an US-Autozölle

Kommende Woche blicken die deutschen Autokonzerne gebannt Richtung Washington: Die US-Regierung will dann über Importzölle für Autos und Autoteile aus der EU entscheiden. EU-Kommissionspräsident Juncker sieht dem offenbar gelassen entgegen.

125375027.jpg
06.11.2019 08:44

Gespräch über Strafzölle Trump und Johnson verhandeln über Whisky

Sobald Großbritannien aus der Europäischen Union ausgetreten ist, wird der Weg für neue Handelsbeziehungen frei. Deshalb telefoniert Premier Johnson mit US-Präsident Trump. Beide wollen ein "bilaterales" Abkommen. Dabei spielen auch die Strafzölle auf schottischen Whisky eine Rolle.

122868993.jpg
04.11.2019 01:52

"Sehr gute Gespräche" geführt USA stellen Verzicht auf Autozölle in Aussicht

Importe ausländischer Autos betrachtet US-Präsident Trump als Bedrohung für die nationale Sicherheit. Seine Regierung droht daher mit hohen Strafzöllen - die auch deutsche Hersteller treffen würden. Doch nach "sehr guten Gesprächen" mit Autobauern deutet Handelsminister Ross nun überraschend einen Verzicht an.

imago94102616h.jpg
01.11.2019 23:55

Rechtswidrige Untersuchungen WTO erlaubt China Strafzölle gegen USA

Vor Jahren gehen die USA dem Verdacht nach, dass China Waren zu Dumpingpreisen in den Markt drückt. Peking moniert die Überprüfung und bekommt nun Recht. Zusammen mit einem noch nicht abgeschlossenen Fall könnten nun Zölle für sechs Milliarden Dollar auf US-Waren fällig werden.