Transfers und Gerüchte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Transfers und Gerüchte

imago0041439815h.jpg
06.08.2020 18:00

Union überzeugt Ex-DFB-Profi Max Kruse findet neuen Klub in Köpenick

Max Kruse hat seine Rückkehr in die Bundesliga nicht nur angekündigt, sondern auch vollzogen: Der 32-Jährige schließt sich aber nicht seinem Ex-Klub Werder Bremen an, stattdessen zieht es ihn in die Hauptstadt. Vom 1. FC Union Berlin ist der Fußballprofi "komplett überzeugt".

imago0046469968h.jpg
04.08.2020 19:59

Neuzugang weggeschnappt Hertha nutzt Schalkes knappe Kasse eiskalt

Eigentlich soll sich Alexander Schwolow mit dem FC Schalke 04 bereits einig gewesen sein. Aber den Königsblauen fehlte offenbar das Geld, um die Ablöse für den Freiburger Torwart zu zahlen. Diese Chance ergreift Hertha BSC - und zeigt, welchen Unterschied ein Investor macht.

imago0047736607h.jpg
03.08.2020 18:34

Nach Kritik an BVB-Transfers Zorc watscht "arroganten" Hoeneß ab

Uli Hoeneß attackiert Borussia Dortmund. Deren Sportdirektor Michael Zorc schießt nun deutlich zurück gegen den Ehrenpräsidenten und Ex-Manager des FC Bayern. Dass die Münchner anders als der BVB kaum einmal wichtige Spieler verlieren, habe einen einleuchtend simplen Grund.

imago0041998595h.jpg
20.07.2020 11:45

Stammspieler mit 16 Jahren BVB schnappt sich englisches Riesen-Talent

Mit der Verpflichtung von 17-jährigen englischen Talenten hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund gute Erfahrungen gemacht - und setzt nun erneut auf einen solchen Transfer. Jude Bellingham wechselt von Zweitligist Birmingham City zum BVB. Den Mittelfeldspieler erwarten große Fußstapfen.

imago0046524370h.jpg
15.07.2020 10:24

Mehr Zeit, aber weniger Geld Wohin wechseln Götze und Havertz?

Nationalspieler Leroy Sané hat beim FC Bayern schon die Arbeit aufgenommen, sein DFB-Kollege Timo Werner wird bald für den FC Chelsea schwitzen: Viele Top-Transfers sind bereits vollzogen. Aber weitere Spieler sind in Gesprächen. Die Klubs haben wegen der Corona-Krise länger Zeit als sonst für den Vollzug. 

imago0047389806h.jpg
08.07.2020 20:31

Chelsea will Mega-Transfer Havertz bittet Bayer offenbar um Freigabe

Nach Timo Werner nun auch Kai Havertz? Der FC Chelsea möchte offenbar den zweiten deutschen Nationalspieler kaufen. Einem Bericht zufolge ist der englische Fußballklub bereit, den 100-Millionen-Euro-Transfer zu stemmen. Denn einen Corona-Rabatt gewährt Bayer Leverkusen nicht.

154e27f71421e36e84063cd74e62a540.jpg
04.07.2020 10:09

"Wesentlich preiswerter" Rummenigge packt zu Sané-Deal aus

Schon 2019 möchte der FC Bayern Leroy Sané verpflichten. Doch dann reißt dessen Kreuzband, der Transfer platzt. Nun aber ist es so weit - und der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters, Rummenigge, bekennt, dass der Deal "im Nachhinein wesentlich preiswerter geworden" ist.