Verbraucher

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Verbraucher

Alt gegen neu: Der früheste Umtauschtermin liegt vermutlich nicht vor dem Jahr 2021.
19.03.2019 18:57

Jetzt offiziell! Führerscheine müssen umgetauscht werden

Es war absehbar und nun ist es amtlich - ab heute ist die geänderte Führerschein-Verordnung in Kraft. Alte Führerscheine müssen nun mithilfe eines Stufenmodells ausgetauscht werden. Hier sind die Fristen für alle Jahrgänge.

Wer langfristig einen Stromanbieter sucht, sollte sich nicht vom Neukundenbonus blenden lassen.
19.03.2019 12:26

Automatisch Geld sparen Finanztest empfiehlt Strom-Tarifaufpasser

Strom wird immer teurer, aber die Deutschen lassen das Wechseln sein. Lieber wird an der Wursttheke bei günstigen Angeboten zugegriffen, als die entsprechenden Tarife zu vergleichen - und zu handeln. Dabei ist die Sache mit einem Wechselhelfer recht einfach und lohnend, wie Finanztest weiß.

Die Zinsunterschiede zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter liegen je nach Modellfall zwischen 12.000 Euro und fast 70.000 Euro.
19.03.2019 11:22

Immobilienkredite im Finanztest Zinsunterschiede von bis zu 70.000 Euro

Die Preise für Immobilien steigen vielerorts weiter rasant. Die Zinsen für den entsprechenden Kredit bleiben im Keller. Doch bei der Suche nach einer günstigen Finanzierung sollten die Augen offen gehalten werden. Wer die Angebote vergleicht, kann mehrere Zehntausend Euro sparen.

19.03.2019 06:55

Waschen und Föhnen inklusive Mit Spa-Gefühl auf die Toilette?

Moderne Toiletten sind längst ein Hightech-Produkt: Dusch-WCs waschen und föhnen untenrum. Sie haben hinterlegte Nutzungsprofile, wärmen den Sitz auf Wunschtemperatur vor und saugen Gerüche ab. Nun könnte eine neue Toilette sogar zur Weltrettung beitragen.

Unter anderem infolge des Preisanstiegs legte auch der Umsatz der Bauunternehmen zu.
18.03.2019 07:14

Baufirma mit Qualität Auf Empfehlungen oder Meistertitel setzen

Wer eine Baufirma oder einen Handwerker für seinen Neu- oder Umbau sucht, muss viel Geduld haben. Dennoch sollte man seine Ansprüche nicht herunterschrauben, denn gute Firmen sind auch in Zeiten des Baubooms zu bekommen - man muss nur wissen, wie man sie findet.

imago63486611h.jpg
16.03.2019 07:38

Bringt es was? Ein Jahr Gesetz für Lohntransparenz

Nicht jeder bekommt, was er verdient. Richtiger müsste es wohl heißen: Vor allem Frauen bekommen oft weniger Gehalt als Männer. Das soll sich ändern. Ein Instrument dazu ist das Entgelttransparenzgesetz. Wie das bei den Beschäftigten ankommt, zeigt eine Umfrage.

Erbschaft: Bislang wird der Erbschein vom Nachlassgericht ausgestellt - künftig sollen Notare diese Aufgabe übernehmen.
15.03.2019 14:58

Erbschein ade? Wenn das Testament weg ist

Grundlage für die Aufteilung des Nachlasses ist das Testament. Doch was passiert, wenn dieses verschwunden ist? Es muss jedenfalls nicht bedeuten, dass es ungültig ist.