Wirtschaftspolitik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wirtschaftspolitik

120002506.jpg
06.05.2019 19:54

Altmaier lädt Kritiker ein Die Wirtschaft redet wieder mit ihrem Minister

Mit seinen Vorschlägen für eine deutsche Industriestrategie löste Peter Altmaier einen Sturm der Entrüstung aus. Einige seiner schärfsten Kritiker lädt der Minister nun zum Dialog ein und kann zumindest den beispiellosen offenen Bruch zwischen Wirtschaftsverbänden und Regierung kitten. Von Max Borowski

Altmeier, Peter.jpg
05.05.2019 14:38

Streit um Industriestrategie Wirtschaft ätzt gegen Altmaier

Die Fronten zwischen deutscher Industrie und Wirtschaftsminister Altmaier sind vor dem Industriegipfel am Montag klar abgesteckt. Nationale Champions seien keine Antwort auf chinesische Konkurrenz, kritisiert der BDI. Es sei ein "Irrweg", der die "erfolgreiche Wirtschaftsordnung" angreife.

112622682.jpg
02.05.2019 21:40

Politische Verzweiflung Hüther: So verelenden die Massen

Juso-Chef Kevin Kühnert denkt in einem Interview über die Neuverteilung der Produktionsstätten und privatwirtschaftlichen Gewinne nach. Das führt ihn zum Thema Enteignung und Kollektivierung. Der Chef des Instituts der deutschen Wirtschaft antwortet ihm. Ein Gastkommentar von Michael Hüther

d2a7e12e7f48f3fe844f5021251be57f.jpg
26.04.2019 12:39

Was soll das heißen? Christian Lindner spricht Chinesisch

Hinter dem Podium des FDP-Parteitags in Berlin prangen chinesische Schriftzeichen. Das wirkt noch moderner als frühere Slogans der Liberalen. Die Übersetzung klingt weniger spannend. Aber dann spricht Lindner Chinesisch. Von Hubertus Volmer

imago65191036h.jpg
14.04.2019 11:01

Europa fehlt eine Vision Industrie beklagt Naivität

Jahrelange Beschäftigung allein mit der Migration und ein lähmender Brexit: Europas Unternehmen schlagen Alarm. Im Wettbewerb mit China warnen sie vor Blauäugigkeit. Der Staatenbund müsse endlich handeln.

115404994.jpg
06.01.2019 07:35

Protestbewegung in Frankreich "Gelbwesten" auch hierzulande denkbar?

Seit Mitte November demonstrieren in Frankreich bei Kundgebungen regelmäßig Tausende Teilnehmer gegen die Wirtschaftspolitik von Staatschef Macron. Oft schlagen die Proteste in Gewalt um. Vizekanzler Scholz warnt: In Deutschland haben Geringverdiener ähnliche Sorgen.