Kurznachrichten

Schwerere Rezession befürchtet Altmaier mit düsteren Prognosen

55ab03e487e64365411733a494890f80.jpg

(Foto: dpa)

Das Bundeswirtschaftsministerium rechnet wegen der aktuellen Krise rund um das Coronavirus mit einer schweren Rezession in Deutschland.

Das Bruttoinlandsprodukt könnte in diesem Jahr stärker fallen als während der Finanzkrise 2009, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier am Donnerstag in Berlin. Damals war die Wirtschaft um 5,7 Prozent eingebrochen. Zu Jahresbeginn - also vor Beginn der Pandemie - war noch ein Wachstum von 1,1 Prozent erwartet worden.

Quelle: ntv.de, reuters

Newsticker