Kurznachrichten

Luftverkehr Flughafen BER Berlin Brandenburg Aufsichtsrat billigt Finanzspritze für Hauptstadtflughafen

Schönefeld (dpa) - Für den neuen Hauptstadtflughafen müssen der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg mindestens 1,1 Milliarden Euro mehr ausgeben als bisher geplant. Der Aufsichtsrat billigte die Finanzspritze und erhöhte damit den Kostenrahmen für den drittgrößten deutschen Flughafen auf 5,4 Milliarden Euro. Dies sei ein einstimmiger Beschluss, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit. Dabei gehen die Betreiber davon aus, dass der Neubau in Schönefeld zum Jahreswechsel 2015/2016 fertig gebaut ist - mit mehr als vier Jahren Verspätung.

Quelle: ntv.de, dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.