Kurznachrichten

Deutsche Auto-Kompetenzen BMW sieht Tesla-Pläne als Kompliment

BMW wertet die Entscheidung des Elektroauto-Herstellers Tesla für ein Werk bei Berlin als Kompliment für den Standort Deutschland.

"Wir sehen jetzt gerade in diesen Tagen, dass die System-integratorische Kompetenz für die Produktion ganz kriegsentscheidend ist", sagte BMW-Chef Oliver Zipse am Donnerstag in München. Es gehe um den Bau hochkomplexer Fahrzeuge, sagte Zipse mit Blick auf elektrische Antriebe und andere technische Neuerungen. "Es gibt keine besseren Bedingungen, dies zu tun, als hier in Deutschland", fügte der Manager hinzu, ohne Tesla beim Namen zu nennen. "Das ist der Hauptgrund, warum immer mehr Wettbewerber hier auch in Deutschland ihre Zelte aufschlagen."

Zipse stellte am Donnerstag ein neues Forschungszentrum für Batteriezellen-Technik vor. Dort will der Konzern alle Schritte von technischen Grundlagen bis zur Entwicklung wirtschaftlicher Produktionsprozesse erforschen. Die Produktion der Zellen selbst will der Konzern weiterhin an externe Partner vergeben - nach den von BMW entwickelten Maßstäben.

Quelle: n-tv.de, rts

Newsticker