Kurznachrichten

Hygienezentrum am Bahnhof Zoo Bahn eröffnet Waschräume für Obdachlose

Obdachlose können in einem Hygienezentrum am Berliner Bahnhof Zoo jetzt kostenlos duschen und ihre Wäsche waschen. "Die heutige Eröffnung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Hilfsangebots und auch für mich eine Herzensangelegenheit", sagte Bahnchef Rüdiger Grube in der Bahnhofsmission. Die neuen Waschräume, ehemals Aufenthaltsräume von Bahnmitarbeitern, wurden für 300.000 Euro mit Toiletten, Duschen, einer Waschmaschine und einem Trockner ausgestattet. Die Kosten trug die Bahn. Berlins Regierender SPD-Bürgermeister Michael Müller und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe von der CDU lobten das neue Hygienezentrum.

Quelle: ntv.de, dpa

Newsticker