Beruf

Arbeit Im Job nur für die Leistung Komplimente machen

Stuttgart (dpa/tmn) - Möchte man seinem Arbeitskollegen ein Kompliment machen, sollte es sich auf die Leistung im Job beziehen - auf keinen Fall aber auf Äußerlichkeiten.

«Komplimente über das Aussehen sind fehl am Platz», rät die Karriereexpertin Carolin Lüdemann aus Stuttgart. Sie könnten als Anmache aufgefasst werden oder herablassend wirken. Hält man sich jedoch an diese Regel, hätten die «charmanten Vergrößerungen der Wahrheit» großen Erfolg. Denn wer uns ein Kompliment macht, ist uns sympathisch. Nach Studien zufolge sogar dann, wenn wir insgesamt den Wahrheitsgehalt der Aussage infrage stellen.

Quelle: n-tv.de, dpa