Kurznachrichten

Bayern-Gegner im Viertelfinale Coronafall bei Barca: Kein Kontakt mit Champions-League-Kader

Beim FC Barcelona, dem Viertelfinalgegner des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München, hat sich ein Spieler mit dem Coronavirus infiziert.

Der Spieler habe aber keinen Kontakt mit der Mannschaft gehabt, die am Donnerstag zum Finalturnier nach Lissabon reisen wird. Er sei nach Angaben des Klubs einer von neun Spielern, die sich abseits des Champions-League-Kaders auf die neue Saison vorbereiten. Barca trifft am Freitag (21.00/Sky) auf die Bayern.

Der Betroffene zeige keine Symptome und habe sich in häusliche Quarantäne begeben. Der Verein habe den Fall schon den Gesundheitsbehörden gemeldet, und Personen, die Kontakt mit dem Infizierten hatten, seien bereits getestet worden.

Quelle: ntv.de, sid

Newsticker