Kurznachrichten

Unterstützung vorstellbar Deutsche Bank will Wirecard finanziell entlasten

Die Deutsche Bank will der Wirecard Bank womöglich unter die Arme greifen. Das Geldhaus prüfe in Abstimmung mit der Finanzaufsicht BaFin, dem vorläufigen Insolvenzverwalter der Wirecard AG sowie dem Vorstand der Wirecard Bank eine mögliche finanzielle Hilfe, erklärte die Deutsche Bank am Donnerstag.

722e9fe83ce05ea6bc81f510678df951.jpg

(Foto: dpa)

"Wir können uns grundsätzlich vorstellen, im Rahmen der Fortführung der Geschäftsaktivitäten diese Unterstützung zu gewähren, sofern es erforderlich werden sollte." Die Wirecard Bank ist bislang im Gegensatz zu ihrer Mutter nicht insolvent. Die BaFin hat einen Sonderbeauftragten dorthin abgesellt, der dafür sorgen soll, dass keine Gelder an die Wirecard AG abfließen und dass die Geschäfte weiterhin laufen.

Quelle: ntv.de, rts

Newsticker