Kurznachrichten

Zwei Schleuser festgenommen Dutzende Migranten auf Kreta abgesetzt

Schleuser haben 60 Migranten an einem Strand im Osten der Mittelmeerinsel Kreta abgesetzt. Einwohner der Region Kato Zakros alarmierten die Polizei und gaben Hinweise, wonach die Migranten an Bord einer Jacht angekommen waren. "Alle sind wohlauf", sagte ein Offizier der Küstenwache der Deutschen Presse-Agentur am Montag.

Zwei Männer seien als mutmaßliche Schleuser festgenommen worden. Sie hätten sich mit der Jacht in einer einsamen Bucht versteckt, nachdem sie die Migranten abgesetzt hatten, seien aber schnell von Beamten der Küstenwache entdeckt worden. Die Jacht hatte vermutlich von der türkischen Küste abgelegt. Über die Nationalität der Migranten, die wohl über Griechenland nach Italien wollten, herrschte zunächst Unklarheit.

Quelle: n-tv.de, dpa

Newsticker