Entertainment

Leute Jennifer Anistons Hund gestorben

New York (dpa) - Hollywoodstar Jennifer Aniston (42) hat einen langjährigen Gefährten verloren: Ihr Hund Norman, eine Mischung aus Terrier und walisischem Zwerghund, starb vor ein paar Wochen im Alter von 15 Jahren.

«Er war ein alter Hund und seine Zeit war gekommen», sagte ein Sprecher dem US-Magazin «People». Aniston hat noch einen deutschen Schäferhund namens Dolly. Die Schauspielerin mochte ihre Vierbeiner sehr und nahm sie auch zu Dreharbeiten mit. «Die bedingungsloseste Form von Liebe erfährt man nur von Hunden. Sie sind vollkommen aus dem Häuschen, wenn man nach Hause kommt und zeigen jeden Tag dieselbe Freude. Sie sind loyal und immer, immer treu», hatte Aniston noch im Februar dem US-Magazin «Allure» gesagt.

Quelle: n-tv.de, dpa