Kurznachrichten

Konflikte Thailand Erste Spuren zu Drahtzieher der Bombenserie in Thailand

Bangkok (dpa) - Nach der Bombenserie in mehreren Urlaubsorten in Thailand verfolgen die Ermittler erste Spuren. Die Polizei geht von einem einzigen Drahtzieher aus und sieht einen politischen Hintergrund der Anschläge. Das Phantombild eines Verdächtigen wurde veröffentlicht. Am Donnerstag und Freitag waren in fünf Städten im Süden des Landes mindestens zehn Sprengsätze explodiert. Die Täter hatten vor allem Urlauberorte im Visier. Vier Menschen starben, mehr als 30 wurden verletzt. Unter den Verletzen waren auch vier Deutsche.

Quelle: ntv.de, dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.