Kurznachrichten

Migration Flüchtlinge Italien Fast 2000 Flüchtlinge vor der Ankunft auf Sizilien

Rom (dpa) - Italiens Marine und Küstenwache haben innerhalb weniger Stunden mehr als 1500 Flüchtlinge auf dem Mittelmeer in Sicherheit gebracht. Auf fast 2000 wird damit die Zahl der Migranten geschätzt, die insgesamt auf dem Weg nach Sizilien sind. Wie die Marine mitteilte, soll ein erstes Schiff heute 395 Flüchtlinge auf die Insel bringen. Zwei weitere Marine-Schiffe mit Migranten an Bord kommen den Angaben zufolge dann morgen an. Die Flüchtlinge hatten in überfüllten und schlecht ausgerüsteten Booten die Überfahrt von Nordafrika begonnen.

Quelle: ntv.de, dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen