Kurznachrichten

Flüchtlinge Extremismus Bundesregierung Sachsen Gabriel: Rechtes «Pack» von Heidenau hart bestrafen

Heidenau (dpa) - Vizekanzler Sigmar Gabriel hat das Flüchtlingsheim im sächsischen Heidenau besucht. In den vergangenen Tagen hatten dort wiederholt Rechtsextreme randaliert. Gabriel verlangte, die Täter hart zu bestrafen. Bei ihm zu Hause würde man sagen, das ist Pack, das sich hier rumgetrieben habe, sagte der SPD-Chef. Gabriel schaute sich etwa eine halbe Stunde um und sprach mit Flüchtlingen und Anwohnern. Unterdessen verurteilte auch Kanzlerin Angela Merkel die rassistischen Ausschreitungen in Heidenau.

Quelle: ntv.de, dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen