Kurznachrichten

Mit voller Härte betroffen Grütters: Weitere Hilfs-Milliarde ist "wichtiges Zeichen für die Kultur"

Die neuen Hilfen des Bundes für die Kulturszene sind aus Sicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters ein positives Signal.

Monika Grütters (CDU), Kulturstaatsministerin. Foto: Fabian Sommer/dpa

Monika Grütters (CDU), Kulturstaatsministerin. Foto: Fabian Sommer/dpa

(Foto: Fabian Sommer/dpa)

Die Aufstockung des Hilfsprogramms durch den Koalitionsausschuss von Union und SPD sei ein "wichtiges Zeichen für die Kultur", twitterte die CDU-Politikerin nach der Entscheidung am Mittwochabend.

Zuvor hatte Grütters 1,5 Milliarden Euro zusätzlich aus dem Bundeshaushalt gefordert. Die Pandemie treffe den Kultur- und Medienbereich mit voller Härte. "Der zweite Lockdown war nicht in der ersten Milliarde eingepreist", begründete Grütters.

Der Bund hatte noch vor dem zweiten Lockdown für die Kultur ein eigenes Programm in Höhe von einer Milliarde Euro aufgelegt. Dies wird nun um eine weitere Milliarde aufgestockt.

Quelle: ntv.de, dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.