Kurznachrichten
Mittwoch, 03. Januar 2018

Kripo ermittelt: Hobbytaucher findet Leiche in Thüringer See

In einem See in Thüringen hat ein Hobbytaucher am Silvestertag einen Toten entdeckt. Polizeitaucher bargen den Leichnam des Manns, dessen Identität zunächst noch unklar war, aus dem Schieferbruchsee im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, wie die Polizei in Saalfeld mitteilte.

Die Ermittler schließen nach der rechtsmedizinischen Untersuchung ein Tötungsdelikt nicht aus. Wie lange der Mann in dem Gewässer lag, wurde nicht mitgeteilt. Die Kriminalpolizei erhofft sich nun Hinweise zur Identität des unbekannten Toten und veröffentlichte Fotos von markanten Tattoos am Oberarm.

Quelle: n-tv.de

Aktuelle Nachrichtenthemen